Renegade Hufschuhe auf der Überholspur

Auf das Thema Hufschuhe bin ich zu Beginn meiner Tätigkeit als Hufpfleger vor 15 Jahren aufmerksam geworden. Damals waren die Renegade Hufschuhe https://www.pferde-huf.de/Renegade-Hufschuhe-Paar-schwarz-Gr.-2/16411.schwarz2 das non-plus-ultra auf dem Hufschuhmarkt. Modular aufgebaut so das man einzelne Teile erneuern kann. Bestehend aus Hartplastik um eine lange Nutzungsdauer zu gewährleisten. In allen sinnvollen Größen im Angebot so das man für jeden Huf den passenden Schuh findet. Und wie Sie an dem Foto sehen können kann man sogar verschiedene Farben kombinieren. Ich habe da schon die tollsten Farbvariationen gesehen. Ich bin davon zwar kein Fan, aber die rot-schwarzen wie auf dem Foto abgebildet gefallen mir doch recht gut. An dem Foto kann man auch recht gut die einzelnen Teile erkennen, die ausgetauscht werden können. Das sind die zwei Klettverschlüsse zu sehen als schwarze Klettbänder. Das rechte Kabel sieht man recht gut. Auf der anderen Seite befindet sich genau das gleiche Kabel. Den roten Ballenhalter mit dem kleinen schwarzen Umlenkknopf und natürlich das weiche Neoprenteil welches den Ballenhalter vom Ballen trennt und schützt. An dieser Stelle auch einige Tipps und Ratschläge aus meiner täglichen Berufspraxis. Bei einigen Kunden halten die Kabel nicht lange. Dann sollte man versuchen den Zehenriemen nicht so stark anzuziehen. Der muss zwar fest angezogen werden weil er den Schuh am Huf hält - aber nach zu kommt ab. Daher nicht zu feste anziehen. An dem schwarzen Umlenkknopf seitlich am Ballenhalter der mit einer Kreuzschlitzschraube gehalten wird kann man übrigens ab und an etwas Silikonöl sprühen. Dieses Gleitmittel hilft ungemein die Lebensdauer der Kabel und auch der Zehenriemen zu erhöhen. Wir gut schmiert rutscht gut. Wenn Sie dies beachten sind Sie mir den Renegade Hufschuhen immer noch am besten bedient und auf der sicheren Seite. Impressum: Dipl. Kfm. Wilfried Gabor Reitsport Gabor Nordring 6b 45701 Herten E-Mail: info@pferde-huf.de http://pferde-huf.de




Aufgenommen am: 17.01.2022 11:25:10
Kontakt:Dipl. Kfm. Wilfried Gabor Reitsport Gabor Nordring 6b 45701 Herten E-Mail: info@pferde-huf.de http://pferde-huf.de
Verfasst von: Wilfried Gabor