Sonne, Lángos & Familie oder lieber ein paar Krabben?

... Das zweite Buch "Der Krabbenkönig" geht in die genau entgegengesetzte Richtung. Es gehört zur Reihe der "Ostfriesischen Liebesnovellen".

Was verbindet die beiden Bücher? Natürlich die Liebe.

Zum Buch: "Sonne, Lángos & Familie"
Selina, Anfang 20, lebt in einer Kleinstadt am Rande von Berlin. Bei ihr ist immer etwas los. Egal ob Liebeskummer, Arbeitsstress oder der alltägliche Irrsinn. Durch einen DNA-Test gerät ihr Leben allerdings so richtig in Fahrt. Sie begibt sich mit ihrer Freundin Lotte auf eine große Reise in ein ihr unbekanntes Land ... auf die Suche nach einem Geheimnis. Wird es gelüftet werden? So manches aufgedeckte Geheimnis bleibt am Ende doch irgendwie geheim.
Das Buch zeigt auf ganz realistische und lustige Art wie es ist, wenn man sich einfach so auf den Weg in ein unbekanntes Land macht. Da die Autorin selbst vor Ort gelebt hat, bekommt man mit dieser Geschichte viel Insiderwissen präsentiert. So erfährt man unter anderem, dass Gulasch eigentlich nicht wirklich Gulasch ist.
Ein Buch mit viel Witz, Spannung und bester Unterhaltung!

Zum Buch: "Der Krabbenkönig"
"Der Krabbenkönig" gehört zu einer Reihe der "Ostfriesischen Liebesnovellen". Diesmal stellt sich die Autorin Kresten Tammena der Frage: "Wo laufen sie denn? Lydia trifft Janto…und peng: Verliebt! Wer, wie, was, warum…? Das steht in dieser Novelle. Viel Spaß beim Lesen." Neben der tollen Geschichte gibt es eine weitere Besonderheit zum Buch. "Mit dem Kauf dieses eBooks fördert ihr ebenso mein Passionsprojekt und vollbringt eine gute Tat! Wir alle wollen eine bessere Welt, dies ist ein guter Weg. Ich danke Euch für Euren Einsatz", lädt Kresten Tammena ein. Mehr dazu erfährt man im Buch.

Zu den Büchern:

https://www.leseschau.de/189

https://www.leseschau.de/193

Wir wünschen einen schönen Sommer und garantieren perfekten Lesespaß!

Eure
www.Leseschau.de









Aufgenommen am: 17.06.2021 10:00:44
Kontakt:Augusta Presse & Verlags GmbH Frau Katalin Ehrig Bucher Straße 23 13125 Berlin fon ..: 030692021051 web ..: http://www.Leseschau.de email : ehrig@augusta-presse.de

ArticleIconWerbung