Qatar Airways präsentiert sich bei Formel E in Berlin

Die preisgekrönte Fluggesellschaft bestätigt ihr Engagement für Nachhaltigkeit als Sponsor des Rennens auf dem Flughafen Tempelhof Frankfurt/Doha (22. Mai 2018) – Qatar Airways, Sponsor einer Reihe von E-Prix in der elektrischen FIA Formel E-Meisterschaft 2017/2018, war offizieller Airline-Partner des BMW i Berlin E-Prix 2018 am 19. Mai in Berlin. Dort traten die vollelektrischen Formel E-Autos auf dem Gelände des historischen Flughafens in Tempelhof gegeneinander an. Die nationale Fluggesellschaft von Qatar war das erste Mal bei der Veranstaltung der offizielle Airline Partner in der deutschen Hauptstadt. Anfang dieses Jahres hat die Fluggesellschaft ihr hohes erfolgreiches Sponsoring in der Formel E erweitert und damit ihr Engagement für umweltfreundliche Initiativen unter Beweis gestellt. Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker verkündete: „Ich freue mich, dass wir unser Sponsoring mit der Formel E um den BMW i Berlin E-Prix erweitert haben. Diese spannende Veranstaltung feiert unsere tiefgehende Verbundenheit mit dem deutschen Markt, den wir seit 20 Jahren stolz vertreten. Diese umweltfreundliche Sportpartnerschaft passt perfekt zu unserem eigenen Engagement für Innovationen, denn wir fliegen heute die jüngste und technologisch fortschrittlichste Flugzeugflotte am Himmel. Wir freuen uns darauf, im Juli beim anstehenden Qatar Airways New York E-Prix teilzunehmen." Der Gründer und Hauptgeschäftsführer der Formel E, Alejandro Agag, betonte: „Wir sind in jeder Saison der ABB FIA Formel E Meisterschaft durch Berlin gefahren, und es ist passend, dass Qatar Airways als Partner des BMW i Berlin E-Prix mit wodurch Qatars Rolle an Bord ist. Wir fahren zusammen weiter und liefern elektrisierende Rennen in den Hauptstädten der Welt - und was es für ein Rennen war!" Qatar Airways sponsert weltweit mehrere Weltklasse-Sportveranstaltungen und -vereine und glaubt an den Kraft des Sports, Menschen zusammenzubringen. Im März unterzeichnete Qatar Airways einen fünfjährigen Partnerschaftsvertrag mit der führenden deutschen Fußballmannschaft FC Bayern München AG, wodurch Qatars Rolle im Spitzensport weiter gestärkt wird. Im Rahmen der Vereinbarung wird die preisgekrönte Fluggesellschaft bis Juni 2023 Platin-Partner des FC Bayern München. Qatar Airways hat kürzlich bekannt gegeben, dass sie mehrjährige Sponsorenverträge mit dem italienischen Fußballverein AS Roma abgeschlossen hat, den sie während der Saison 2020-21 auch offiziell mit Trikots ausstatten wird. Außerdem ist die Airline offizieller Trikotsponsor des argentinischen Fußballvereins Boca Juniors für die Saison 2021-22. Im Rahmen eines kürzlich erweiterten Vertrags mit der Formel E für drei Rennperioden, der im Januar dieses Jahres in Doha angekündigt wurde, wird die Fluggesellschaft vom 14. bis 15. Juli der Titelsponsor des E-Prix von Qatar Airways in New York City sein. Neben der Unterstützung der Formel E ist Qatar Airways auch offizieller Airline Partner der FIFA – und fördert in diesem Rahmen unter anderem die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018™, die FIFA Klub-Weltmeisterschaft™, die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™, die FIFA U-20 sowie die U17 World Cups™, die FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft™, den FIFA Interactive World Cup™ und die FIFA Fußball Weltmeisterschaft in Qatar™. Qatar Airways fliegt eine der jüngsten Flotten mit dem technologisch fortschrittlichsten Flugzeug der Welt. Im Februar war die Airline weltweiter Erstkunde für den A350-1000, das jüngste Mitglied des Großraumflugzeugportfolios von Airbus. Der A350-1000 bietet ein bahnbrechend leichtes Carbon-Verbund-Design sowie unglaublich kraftstoffsparende Rolls-Royce Trent XWB-97-Motoren, die obendrein große Vorteile in puncto Kosteneffizienz bieten. In diesem Monat hat Qatar Airways ihren innovativen First-in-Business-Class-Sitz, die Qsuite, auf Flügen nach Frankfurt eingeführt. Im Laufe des Jahres wird sie auch auf Flügen nach Berlin und München eingesetzt. Die Airline bietet 35 wöchentliche Verbindungen zwischen Deutschland und Doha, darunter zwei Nonstop-Flüge pro Tag von München und Frankfurt. Außerdem ermöglicht die Fluggesellschaft ihren Passagieren einen täglichen Nonstop-Flug von Berlin nach Doha an - mit Anschluss an über 150 Ziele im umfassenden globalen Streckennetz der Fluggesellschaft.
aus der Kategorie Vermischtes

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 24.05.2018 13:57:09
Kontakt:Julia Schenk ITMS Marketing GmbH E-Mail: Julia.Schenk@itms.com Tel.: +49 6032-3459-283
Firmenporträt:Über Qatar Airways Qatar Airways, die staatliche Fluggesellschaft des Landes Qatar, ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften mit einer der jüngsten Flotten weltweit. Im aktuell 21. Betriebsjahr verfügt Qatar Airways über eine moderne Flotte von über 200 Flugzeugen, die über 150 Urlaubs- und Geschäftsreiseziele auf sechs Kontinenten anfliegen. Die Fluggesellschaft hält auch weiterhin an ihren Expansionsplänen für 2018/19 fest. Dazu zählen die Einführungen der Routen nach Langkawi (Malaysia); Cebu und Davao (Philippinen), Da Nang (Vietnam) sowie viele weitere. Qatar Airways wurde bereits viermal vom Bewertungsportal Skytrax als Airline des Jahres ausgezeichnet, zuletzt im Juni 2017. Zusätzlich wurde sie im Jahr 2017 mit den Preisen für die weltweit beste Business Class, die weltweit beste First Class Airline Lounge und die beste Airline im Nahen Osten ausgezeichnet. Qatar Airways ist Mitglied in der Luftfahrtallianz oneworld. Die ausgezeichnete oneworld Allianz wurde bereits drei Mal von Skytrax zur besten Luftfahrtallianz der Welt gekürt. Qatar Airways ist die einzige Luftfahrtgesellschaft aus den Golf-Staaten, die der Luftfahrtallianz beitrat und ermöglicht damit ihren Kunden Vorteile auf über 1.000 Flughäfen in mehr als 150 Ländern mit 14.250 An- und Abflügen täglich. Oryx One, das interaktive Entertainment-System an Bord von Qatar Airways, bietet Fluggästen bis zu 4.000 Unterhaltungsoptionen. Passagiere auf Qatar Airways-Flügen mit dem A350, A380, A319, B787 Dreamliner sowie ausgewählten A320- und A330-Flugzeugen können mittels des WLAN- und GSM-Angebots mit ihren Freunden und Familien weltweit in Kontakt bleiben. Qatar Airways, der offizielle FIFA-Partner, ist offizieller Sponsor vieler Spitzensportveranstaltungen, darunter die WM 2018 und 2022. Die Airline ist im Einklang mit den Werten des Sports, Menschen zusammenzubringen. Dies ist auch der Kern ihrer Markenbotschaft – Going Places Together. In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit 35 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an. In Österreich fliegt die Airline 12-mal wöchentlich ab Wien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.qatarairways.com oder unsere Sites auf Facebook, Twitter, Google+, Instagram und YouTube.
Verfasst von: Andreas Kroll
Sport Tickets bei www.eventim.de