Neu im Angebot von ALUPROF: die Brandschutzfenster MB-86EI

Hersteller erweitert Produktangebot um weitere Brandschutzlösungen Bielitz/Polen, den 08. März 2018 – Das Portfolio der Firma ALUPROF, einem der führenden Entwickler von Aluminiumsystemen für die Bauwirtschaft, wurde um ein weiteres Produkt – das Brandschutzfenstersystem MB-86EI – erweitert. Die Firma ALUPROF entwickelt ihr Angebot ständig weiter, um die Erwartungen von Investoren und Bauherren zu erfüllen. Das neue Brandschutzsystem MB-86EI ist für die Herstellung von Fenstern mit der Feuerwiderstandsklasse EI 30 nach EN 13501-2 und A1 bestimmt. Das MB-86EI-System kombiniert die Merkmale der von ALUPROF gebotenen hervorragenden Fensterqualität mit den Eigenschaften von Feuertrennwänden. „Die Fensterkonstruktion erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen und Normen, die es in Bezug auf Energieeinsparung und Umweltschutz gibt. Zusätzlich ist das System mit dem Feuerklassifizierungsmerkmal NRO klassifiziert, das die Nichtverbreitung eines Feuers gewährleistet“, erklärt Bożena Ryszka, Marketing Manager bei ALUPROF S.A. Das Brandschutzfenster MB-86EI zeichnet sich durch hohe Wärme- und Schalldämmung sowie Wasserdichtigkeit und Luftdichtheit aus. Die Konstruktion basiert auf Dreikammerprofilen, bei denen die Isolierkammer den zentralen Teil darstellt. „Das aktuelle Angebot von ALUPROF, das aus Fassadenbrandschutzsystemen, Brandschutzinnenwänden und -türen besteht, wurde nun um Brandschutzfenster erweitert, mit denen wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten können, Gebäude mit einem umfassenden Brandschutzpaket auszustatten. Das Brandschutzfenster MB-86EI vervollständigt unser Portfolio und versetzt ALUPROF in die Lage, auch die anspruchsvollsten Anforderungen der Bauherren erfüllen zu können“, fügt Bożena Ryszka hinzu.
aus der Kategorie Vermischtes

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 16.03.2018 17:14:12
Kontakt:ALUPROF S.A. ul. Warszawska 153 43-300 Bielsko-Biała Pressekontakt: Andreas Kroll E-mail: andreas.kroll@itms.com Telefon: +49 (0) 6032 / 345 9287
Firmenporträt:ÜBER ALUPROF S.A. ALUPROF S.A. ist einer der führenden globalen Hersteller von Aluminiumsystemen für die Bauwirtschaft und Teil der Unternehmensgruppe Grupa Kęty S.A. Das qualitativ hochwertige Sortiment umfasst Fenster-, Türen-, Fassaden-, Rollladen- und Torsysteme und bietet darüber hinaus verlässliche Brandschutz- und zertifizierte Passivhauslösungen. Eine umfangreiche logistische Infrastruktur und ein moderner Maschinenpark ermöglichen neben der eigenen Profilherstellung und Lackiererei absolute Unabhängigkeit und Flexibilität auf dem Markt. ALUPROF ist das führende und umsatzstärkste Unternehmen der Unternehmensgruppe Grupa Kęty und verzeichnet seit vielen Jahren kontinuierliches Wachstum auf Märkten weltweit. ÜBER GRUPA KĘTY S.A. Die Unternehmensgruppe Grupa Kęty S.A. ist das modernste und am schnellsten wachsende Unternehmen der Aluminiumbranche in Polen. Sie besteht aus einer Holding mit 16 Tochtergesellschaften, die in Polen und international aktiv sind, zusammen fast 55.000 Tonnen Rohaluminium pro Jahr verarbeiten und ihre Produkte in mehrere Dutzend Länder Europas und der Welt verkaufen. Die Gruppe Kęty ist polnischer Marktführer für Aluminiumprofile, Aluminiumsysteme und flexible Verpackungen. Zur Liste ihrer ca. 3.300 Kunden gehören internationale Konzerne, große und mittlere Unternehmen sowie Großhandlungen und Handwerksbetriebe aus nahezu allen Industriezweigen – von der Baubranche über die Automobilindustrie, Innenausstattung, den Elektromaschinenbau bis hin zur Lebensmittelindustrie. Die Gruppe Kęty hat fast 3.370 erfahrene und qualifizierte Beschäftigte. Das Unternehmen erzielt knapp 430 Millionen Euro konsolidierten Umsatz aus dem Verkauf und exportiert 32 Prozent seiner Produkte in alle Länder Europas und einige weltweit.
Quelle: ALUPROF S.A.
Verfasst von: Andreas Kroll
Sport Tickets bei www.eventim.de