IVU: Schweizer Anwender diskutieren über Datenqualität

Olten, 25. Oktober 2018 – Die Bedeutung von Datenflüssen für die Qualität des öffentlichen Verkehrs stand im Mittelpunkt des zweiten Anwendertreffens von IVU Traffic Technologies Schweiz, das vergangenen Dienstag im Hotel ARTE in Olten stattfand. Über 60 Teilnehmer aus der ganzen Schweiz nutzten dabei auch die Gelegenheit, sich einen Eindruck von den neuen Räumlichkeiten der IVU in Olten zu verschaffen. Im Rahmen von Vorträgen und verschiedenen Workshops diskutierten die Teilnehmer einen Tag lang intensiv über zukünftige Anforderungen an Schweizer Verkehrsunternehmen und die Rolle von Datenflüssen. Während am Vormittag Vertreter von SBB, PostAuto und Busland über ihre eigenen Erfahrungen berichteten, hatten die Teilnehmer am Nachmittag Gelegenheit, innerhalb eines World Cafés konkrete Fragestellungen zu erarbeiten. Themen waren dabei unter anderem Fahr- und Umlaufplanung, Kundeninformation, Ticketing oder der Einsatz von Tablets für mobile Mitarbeiter. „Wir freuen uns sehr, eine so aktive Anwendergemeinschaft in der Schweiz zu haben. Die lebhaften Diskussionen und Gespräche zeigen, dass unsere Kunden unser jährliches Anwendertreffen gerne wahrnehmen und zum Austausch mit ihren Kollegen nutzen“, sagt Marc Schaffert, Geschäftsführer von IVU Traffic Technologies Schweiz. „Für uns ergeben sich daraus immer wieder spannende Anregungen und Ideen, die in die Weiterentwicklung unserer Software einfließen.“ Gleichzeitig feierte die IVU ihren Einstand an ihrem neuen Schweizer Hauptsitz in Olten. „Aufgrund seiner zentralen Lage zwischen Bern, Basel, Zürich und Luzern sowie seiner guten Anbindung an das Schweizer Schienennetz bietet Olten einen hervorragenden Ausgangspunkt für unsere Aktivitäten in der Schweiz“, so Marc Schaffert. „Zugleich gewinnen wir damit mehr Platz für weiteres Wachstum.“ Alle Mitarbeiter arbeiten künftig von dem neuen Standort aus.
aus der Kategorie Transportwesen

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 25.10.2018 14:19:19
Kontakt:Dr. Stefan Steck Unternehmenskommunikation IVU Traffic Technologies AG Bundesallee 88, 12161 Berlin T +49.30.85906-386 Stefan.Steck@ivu.de www.ivu.de
Firmenporträt:IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 500 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl. IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.
Verfasst von: Stefan Steck
Sport Tickets bei www.eventim.de