Hauptversammlung der IVU AG in Berlin - Aktionäre beschließen Dividende von 10 Cent pro Aktie

Berlin, 31. Mai 2018 – Nach dem erfolgreichen Jahr 2017 beteiligt die IVU Traffic Technologies AG ihre Anleger an der positiven Geschäftsentwicklung mit einer Dividende von 10 Cent pro Aktie. Bei der gestrigen Hauptversammlung des Berliner IT-Spezialisten für den öffentlichen Verkehr stimmten die Aktionäre einem entsprechenden Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat zu. Das Geschäftsjahr 2017 war das erfolgreichste seit dem Börsengang der IVU im Jahr 2000, alle Kennzahlen entwickelten sich sehr positiv. „Lösungen für einen digitalen und integrierten Workflow sind gefragt – das treibt unser Wachstum“, sagt Martin Müller-Elschner, CEO der IVU Traffic Technologies AG. Die Aktionäre zeigten sich mit der anhaltend positiven Geschäftsentwicklung sehr zufrieden und entlasteten Aufsichtsrat und Vorstand mit großer Mehrheit. Außerdem wählte die Hauptversammlung Frau Ute Witt mit Wirkung ab 1. Juli 2018 als neues Mitglied in den Aufsichtsrat der IVU.
aus der Kategorie Transportwesen

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 31.05.2018 17:27:44
Kontakt:Dr. Stefan Steck Unternehmenskommunikation IVU Traffic Technologies AG Bundesallee 88, 12161 Berlin T +49.30.85906-386 Stefan.Steck@ivu.de www.ivu.de
Firmenporträt:Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl. IVU. FACILITATING PUBLIC TRANSPORT.
Verfasst von: Stefan Steck
Sport Tickets bei www.eventim.de