Herbstlich schlemmen auf Wasserschloss Mellenthin

Eine Insel fürs ganze Jahr
Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken, die Blätter fallen. Im Herbst wächst in vielen Menschen der Wunsch nach Behaglichkeit. Der Monat November wird zudem immer beliebter für eine kleine Auszeit in Form eines Urlaubs an der Ostsee. So hat sich die Ostseeinsel Usedom in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt hin zu einer Insel fürs ganze Jahr. Steht im Sommer ungetrübter Badespaß im Vordergrund, liegt der Fokus im Herbst eher auf Wellness, Erholung, Ruhe und Genuss.

Idyllisches Usedomer Achterland
Ebenfalls herumgesprochen hat sich, dass sich hierfür nicht nur die mondänen Seebäder der zweitgrößten deutschen Insel eignen. Gerade auch das Usedomer Achterland bietet sich an für einen erholsamen Genießer-Urlaub. Im idyllischen Hinterland befinden sich nicht nur die meisten der 14 Naturschutzgebiete der Insel sowie das Achterwasser, zahlreiche Binnenseen sowie alte Wälder. Hier kann man auch noch inseltypische Orte voller Charme erleben.
Einer der schönsten liegt genau im geografischen Mittelpunkt der Insel. Bekannt ist der 500 Einwohner zählende Ort Mellenthin vor allem wegen des gleichnamigen Wasserschlosses. Das Renaissance-Schloss aus dem 16. Jahrhundert beherbergt heute ein Wellness-Hotel mit eigener Brauerei, Destillerie, Kaffeerösterei und einem Schloss-Shop.

Genießen im geografischen Mittelpunkt der Insel
Nicht zuletzt aufgrund seiner einzigartigen Lage ist das Wasserschloss Mellenthin beliebt bei Aktiv-Urlaubern und Erholungsuchenden. Viele der schönsten Touren über die ganze Insel starten genau vom Wasserschloss. Doch auch Genießer und Freunde der regionalen Pommerschen Küche kommen im Wasserschloss Mellenthin voll auf ihre Kosten. So sind die bunten Themen-Events, die im November an fünf Tagen die Woche stattfinden, weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Ein opulentes Buffet haben alle diese kulinarischen Events gemeinsam. Zudem sorgen zwei Spielmannsleute aus dem Norden unter der Woche für beste musikalische Unterhaltung. Abgesehen davon unterscheiden sie sich thematisch voneinander. Während beim Ritter-Buffet das Mittelalter immer dienstags zum Leben erweckt wird, dreht sich beim Brauer-Abend jeden Donnerstag alles ums Bier. Beim Winterlichen Schlemmer-Fest freitags bzw. samstags wird es dann noch einen Tick üppiger. Gleiches gilt für den seit Jahren beliebten sonntäglichen Brunch, der das traditionelle Frühstück mit einem Mittagsbuffet kombiniert.
Mehr Informationen unter https://www.wasserschloss-mellenthin.de/.

aus der Kategorie Touristik & Freizeit




Aufgenommen am: 31.10.2022 12:00:01
Kontakt:Marketing effizient Herr Ralph Kähne Ulmenstr. 9 16348 Wandlitz fon ..: 033397-60519 web ..: http://www.marketing-effizient.de email : mail@marketing-effizient.de
Firmenporträt:Das Wasserschloss Mellenthin ist eine stilvoll restaurierte Schlossanlage aus dem Jahre 1575 im Herzen der Insel Usedom. Sie lädt mit eigener Brauerei, Destillerie, Kaffeerösterei und Limonadenherstellung zum Wohnen, Feiern, Erholen und Entspannen ein. Das harmonisch im Westflügel der Anlage integrierte Hotel bietet komfortable und mit Liebe zum Detail eingerichtete Zimmer mit modernen und großzügig gestalteten Bädern. Mittelalterliche Ritterbuffets, Brauerabende und Schlemmer-Events runden am Abend das Wohlfühl-Erlebnis ab.

ArticleIconWerbung