Düsterdorf - Lindenkamps erster Mordfall

Eine friedliche Universitätsstadt wird in Leo Finks "Düsterdorf" durch einen Mord erschüttert.

Eine Professorin soll am Wochenende auf einer fachwissenschaftlichen Tagung einen Vortrag halten, doch sie wird brutal ermordet. Es war spät abends, als sie ihr Büro verließ und erschlagen wurde. Alle Kollegen waren längst nach Hause gegangen und es war niemand vor Ort, der etwas Verdächtiges gesehen haben könnte. Simon Lindenkamp lebt ebenfalls in der ansonsten recht friedlichen Universitätsstadt Hoersberg. Er ist ein junger Kriminalkommissar, der bisher noch nie mit einem Mordfall zu tun hatte. Der Mord der Professorin ist sein erster Fall - und natürlich gestaltet sich dieser alles andere als unkompliziert ... Es zeichnet sich bald ein Bild ab, in dem Täter und Opfer kaum mehr zu unterscheiden sind. Die Spur führt nach Düsterdorf.

Die Leser folgen in "Düsterdorf" von Leo Fink den Spuren eines Ermittlers, der schnell einen Platz in ihrem Herzen finden wird. Kein erfahrener Detektiv fällt vom Himmel - jeder muss irgendwann und irgendwo einen ersten Fall lösen. Doch meist lernen die Leser die Ermittler in Buchreihen erst dann kennen, wenn sie bereits ein wenig Erfahrung haben. In der neuen Reihe von Leo Fink haben sie nun die Möglichkeit einen Ermittler von Anfang an zu begleiten und seinen Wachstum Schritt für Schritt mitzuerleben.

"Düsterdorf" von Leo Fink ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-4311-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool "publish-Books" bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.


Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

aus der Kategorie Kunst & Kultur

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 08.10.2019 11:00:53
Sport Tickets bei www.eventim.de