WEROCK präsentiert drei neue robuste und leistungsstarke Industrietablets

WEROCK Technologies GmbH, innovativer Hersteller von industriellen robusten Tablets, Notebooks und Handheld Mobilcomputern, stellt mit „Rocktab S500“ eine neue Serie an vollrobusten Tablets in drei Bildschirmgrößen und Intel® Prozessoren der Jasper Lake Generation vor. Sie wurden für den professionellen Einsatz in der industriellen Fertigung, Automobilbranche, Logistik, öffentliche Sicherheit, Versorgungssektor usw. konzipiert. Trotz des vollrobusten Aufbaus und wasserdichten Gehäuses punkten die Tablets durch zahlreiche Merkmale, wie einer besonders hohen Performance, bis zu 16 GB Arbeitsspeicher, vollwertiger Windows-Umgebung, zahlreichen Anschlüssen und Funktionen sowie große, schnell ladende Akkus. Ob zur Digitalisierung von Abläufen, für beschleunigte Lagerprozesse, Analyse von Maschinen und Fahrzeugen, Navigation zu Einsatzorten oder in der Fertigung – die neue Rocktab S500 Serie, bestehend aus den Modellen Rocktab S508, Rocktab S510 und Rocktab S512, versprechen zuverlässige Leistung in allen Branchen. Die Tablets sind wasser- und staubdicht nach IP65 Standard sowie nach Militärstandard MIL-STD-810 zertifiziert, sodass sie mit fast allen erschwerten Bedingungen zurechtkommen: Staub, Schmutz, Regen, Schnee und extreme Temperaturen von -20° C bis +60° C können die Modelle ohne Weiteres aushalten. Sie überstehen sogar auch Stürze von einer Höhe von 1,2 Metern oder starke Vibrationen in Fahrzeugen. Die Geräte besitzen kratzfeste Bildschirme mit gestentauglichen Touchscreens, welche eine intuitive Bedienung ermöglichen. Trotz der Robustheit sind die Modelle der neuen Serie mit einer Tiefe von rund 2 cm sehr kompakt und ermöglichen damit ein angenehmes Arbeiten. Im Inneren hat die neue Serie einiges zu bieten: Als mobiler, aber dennoch vollwertiger Arbeitsplatz konzipiert, setzen die robusten Tablets auf das neue Windows 11 Betriebssystem. Lediglich das Rocktab S508 muss wegen der Einschränkungen von Microsoft auf offizielle Unterstützung verzichten, doch ein Upgrade ist laut WEROCK ebenso möglich. Unter der Haube arbeiten leistungsstarke und zugleich energieeffiziente Intel® Celeron Quad-Core Prozessoren mit bis zu 2,9 GHz der Jasper Lake Generation sowie Arbeitsspeicher von bis zu 16 GB beim Rocktab S512. Gegenüber den sonst üblichen Atom-Prozessoren fast die fünffache Leistung. Auch die Batterieleistung der neuen Modelle ist bemerkenswert. Die großzügigen wechselbaren Akkus sorgen für bis zu 9 Stunden Laufzeit mit einer einzigen Ladung. Ein leistungsstarkes 65 Watt Netzteil sorgt dafür, dass das Tablet schnell wieder aufgeladen ist. Darüber hinaus ist der Akku des Rocktab S512 sogar „Hot-Swap“-fähig – er kann während des Betriebs getauscht werden und ermöglicht eine potenziell unbegrenzte, unterbrechungsfreie Akkulaufzeit. Alle drei Tablets punkten mit großem Funktionsumfang: Bereits in Standardkonfiguration bieten die robusten Computer vollwertige USB-Anschlüsse, Front- und Rückkamera, mobiles 4G-LTE Internet, Highend GPS, Bluetooth und modernes Wi-Fi 5 WLAN von Intel®. Optional kann jedes Rocktab S500 Gerät noch mit 2D Barcodescanner und Rocktab S510 und Rocktab S512 auch Gigabit-Ethernet oder serieller Schnittstelle ausgestattet werden. Außerdem haben die Tablets mit TPM 2.0 einen starken Manipulationsschutz, der beim Systemstart auf Anzeichen eines Eindringversuchs prüft. Merkmale der Rocktab S500 Serie: Robuste Industrietablets für den professionellen Einsatz Schock-, Vibrations- und Sturz-Resistenz nach MIL-STD-810 Ideal für raue Umgebungen, da wasser- und staubdicht nach IP65 Übersteht Stürze aus über 1,2 m Robustes Gehäusedesign, dennoch nur 2 cm tief Drei Displayoptionen: 8“, 10,1“ oder 12,2“ Intel® Celeron Jasper Lake Quad-Core Prozessor mit bis zu 2,9 GHz Bis zu 16 GB RAM und 512 GB interner Speicher Große, wechselbare Akkus für bis zu 9 Stunden Laufzeit Schnelles Laden mit 65 Watt Full Size USB 3.0 Typ A und USB C Anschluss Für verschiedene Einsatzszenarien konfigurierbar Highend GPS-Modul u-blox NEO-M8Q Immer verbunden mit Dual-Band WLAN 802.11 a/b/g/n/ac 4G LTE-Highspeed-Internetanbindung Bluetooth 4.2 Micro SDXC-Kartenslot Dockingstationen und weiteres Zubehör erhältlich Klimaneutrales Produkt: Alle Treibhausgasemissionen aus Produktion und Transport kompensiert “Wir freuen uns über den Launch der neuen Tablet-Serie in der auch viel Feedback unserer Kunden eingeflossen ist. Die Rocktab S500 Serie ist das perfekte Beispiel das robuste Tablets leistungsstark und gleichzeitig erschwinglich sein können“ sagt Markus Nicoleit, Geschäftsführer von WEROCK Technologies GmbH der von der neuen Rocktab S500-Serie begeistert ist. „Die neuen Tablets sind die ideale robuste Hardware für harte Jobs. Sie bieten alle nötigen Funktionen und verfügen dank der neuen Prozessorarchitektur über richtig Leistung; fast fünfmal so viel wie bei der Vorgängerserie.“, so Nicoleit weiter. Wie alle Produkte von WEROCK werden die CO2-Emissionen der Tablets, die in Produktion und Transport entstehen und nicht vermieden werden können, vollständig über Klimaprojekte nach dem Gold Standard kompensiert. Die Rugged Tablets Rocktab S508, Rocktab S510 und Rocktab S512 sind ab sofort im Direktvertrieb oder über Vertriebspartner bestellbar. Mehr Informationen über die Serie und WEROCK Technologies GmbH sind hier zu finden: https://www.werocktools.com/de/robuste-tablets/
aus der Kategorie Kommunikation & Computer




Aufgenommen am: 05.07.2022 08:21:50
Kontakt:WEROCK Technologies GmbH Pressekontakt: Markus Nicoleit Kallhardtstr. 20 75173 Pforzheim Deutschland Telefon: +49 7231 4709405-10 E-Mail: pr@werocktools.com
Firmenporträt:WEROCK Technologies ist ein Hersteller von industriellen IT-Systemen und Videolösungen aus Pforzheim im Nordschwarzwald. Zum Liefersortiment des Unternehmens gehören robuste MDE-Geräte, Notebooks und Tablets für den professionellen und industriellen Einsatz. Alle Produkte sind speziell für den rauen Einsatz entwickelt und entsprechend von unabhängigen Prüflaboren nach industriellen und militärischen Standards getestet. Das innovative Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, mit seinen Produkten und Dienstleistungen einen positiven Einfluss auf die Umwelt zu nehmen. Dabei werden CO2-Emissionen - soweit noch nicht vermeidbar - kompensiert und der Fußabdruck der Produkte in kontinuierlichen Verbesserungsschleifen optimiert. Gegründet wurde das Unternehmen 2020 während der Corona-Krise in Pforzheim. Der Geschäftsführer ist Markus Nicoleit. Zu den Kernmärkten des Unternehmens gehören der öffentliche Dienst, Krankenhäuser, Rettungsdienste, Feuerwehren, die Versorgungswirtschaft sowie Industrieunternehmen und das produzierende Gewerbe. WEROCK ist Mitglied im Hightech-Unternehmernetzwerk Cyberforum.
Quelle: WEROCK
Verfasst von: Markus Nicolet