Hausverkauf: Eigentümer erhalten Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen

Ob Bauplan, Exposé oder Grundbuchauszug - für den Hausverkauf müssen Eigentümer eine Reihe von Unterlagen bereithalten. Nicht immer sind diese noch auffindbar oder gültig. Die Makler von Marquardt Immobilien aus Herrenberg sorgen dafür, dass den Eigentümern für ihr Vorhaben rechtzeitig alle erforderlichen Unterlagen vorliegen.

"Damit ein Kaufinteressent eine fundierte Entscheidung für oder gegen eine Immobilie treffen kann, muss er Einblick in wichtige Unterlagen nehmen können", weiß Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin bei Marquardt Immobilien aus Herrenberg. "Schließlich kann er durch Baupläne erfahren, ob Anbauten genehmigt worden sind, im Exposé mehr über die Ausstattung des Hauses herausfinden und anhand des Grundbuchauszugs erkennen, ob das Grundstück mit Grundschulden belastet ist oder nicht", erklärt die Vertriebsleiterin.

Darüber hinaus sind für den Hausverkauf aber noch weitere Unterlagen erforderlich. Zu diesen zählen beispielsweise der Energieausweis, eine Liegenschaftskarte und Nachweise über Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen. "Steht der Hausverkauf bevor, kann es beispielsweise passieren, dass die Erstellung eines neuen Energieausweises erforderlich ist. Denn dieser ist nur zehn Jahre gültig", so Sylvia Gairing.

Beauftragt ein Eigentümer sie oder ihre Kollegen mit dem Hausverkauf, sorgen sie dafür, dass ihm ein rechtsgültiger Energieausweis und alle weiteren notwendigen Unterlagen vorliegen. Erforderlich ist dies in einigen Fällen schon aus rechtlichen Gründen: So geht aus der Energiesparverordnung hervor, dass der Verkäufer den Interessenten bereits bei der bereits beim Besichtigungstermin eine Kopie des Energieausweises aushändigen oder diesen gut sichtbar auslegen oder aufhängen muss. Geschieht dies nicht, drohen schlimmstenfalls Bußgelder.

Die Makler aus Herrenberg wissen aber nicht nur, welche Unterlagen für den Hausverkauf erforderlich sind, sondern helfen Eigentümern auch schnell bei der Beschaffung, falls Unterlagen nicht mehr auffindbar sind. Möglich ist dies auch durch ihre engen Kontakte zu Ämtern und Behörden.

Neben dem Unterlagen-Management profitieren Eigentümer von zahlreichen weiteren Leistungen: Die Makler finden den passenden Käufer, führen die Besichtigungstermine durch und verkaufen das Haus schließlich zu einem angemessenen Preis.

Eigentümer, die ihr Haus mithilfe der Makler von Marquardt Immobilien verkaufen möchten, können sich kostenlos und unverbindlich über das Leistungsspektrum informieren. Erreichbar sind die Makler unter der Rufnummer (07032) 955 75 60.

Weitere Informationen zum Thema oder zu Haus verkaufen Sindelfingen, Haus kaufen Herrenberg, Immobilien Böblingen und mehr sind auf https://www.immobilien-marquardt.de zu finden.

aus der Kategorie Immobilien




Aufgenommen am: 21.09.2022 16:00:01
Kontakt:wavepoint GmbH & Co. KG Frau Maren Tönisen Bonner Straße 12 51379 Leverkusen fon ..: 0214 / 70 79 011 web ..: https://www.wavepoint.de email : info@wavepoint.de
Firmenporträt:Seit 1993 bietet Marquardt BPI Projektentwicklung, Baudienstleistungen und Immobilien in Herrenberg und der gesamten Region Böblingen an und blickt damit auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurück. Auf dieser Grundlage setzt sich der Geschäftsbereich von Marquardt Immobilien für den Verkauf von attraktiven Neubau- und Bestandsimmobilien ein. Die Experten von Marquardt Immobilien unterstützen ihre Kunden mit großem Know-How und einem Rundum-Sorglos-Service vom Erstkontakt bis zum erfolgreichen Abschluss, also dem Verkauf einer Immobilie. Dazu stehen die Mitarbeiter von Marquardt Immobilien immer in engem Kontakt mit ihren Kunden und gehen sensibel auf die individuellen Bedürfnisse ein.

ArticleIconWerbung