Ransomware Attacken als größte Gefahr für Unternehmen erkannt

Ransomware Attacken als größte Gefahr für Unternehmen erkannt Euskirchen, 18.01.2022 Das Firmen Know-How verschlüsselt, sensible Daten gestohlen und nichts geht mehr? Dieses Szenarium möchte sich kein Unternehmen vorstellen. Und dennoch passiert es. Jeden Tag!!! Das untermauert auch der Bericht des zur Allianz gehörenden Industrieversicherers AGCS. In einer Umfrage unter 2650 Fachleuten aus 89 Ländern kommen diese zu dem Ergebnis, dass die größte Gefahr für Unternehmen von Hackerangriffen ausgeht. Noch vor Naturkatastrophen und der Pandemie. Dabei schützen auch die bislang bekannten Vorsichtsmaßnahmen nicht wirklich. Auch der überprüfte und durch ISO 27001 und BSI Zertifikat ausgezeichnete Schutz hilft nicht. Die Angreifer finden ihre Lücke. „Die Unternehmen stecken sehr viel Geld in die Weiterentwicklung der IT-Sicherheit, aber dennoch stellen wir fest, dass Angreifer durchkommen und Unternehmen zum Teil auch enorm schädigen können“, sagte Jens Krickhahn von der AGCS. Zum Schutz der Daten stellt die tetraguard systems GmbH jetzt mit ihrer Softwaresuite tetraguard.untouchable eine hochwirksame Lösung zum Schutz der Daten vor. Durch die ausgeklügelte, KI-unterstützte Verbindung von Komponenten wurde eine Software-Lösung entwickelt, die auf der Grundlage einer dateibasierten Verschlüsselung fußt. In Kombination mit einer 2-Faktor-Authentifizierung durch Wissen und Besitz wird der Zugang zu Systemen abgesichert und mit einer Application-Control die Sicherheit noch weiter erhöht. Schon der Versuch eines Angriffs prallt ab, da die tetraguard-Software erkennt, dass der Angreifer nicht die passende Zugangsberechtigung (Schlüssel) zu den Daten besitzt und lässt daher keinen Zugriff zu. Auch wenn sich die Ransomware in der Regel erhöhte Rechte (Administrator) verschafft – behält der Nutzer selbst die Schlüsselhoheit – die Zerstörung von Daten durch böswillige Schadsoftware ist somit mehr nicht möglich. Nicht als User mit Adminrechten, nicht als lokaler Administrator und auch nicht als Domain-Admin. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.tetraguard.de/loesungen/untouchable/untouchable.html
aus der Kategorie IT & Software & Web




Aufgenommen am: 19.01.2022 12:56:57
Kontakt: tetraguard systems GmbH Pressekontakt: Beatrice Lange Adolf-Halstrick-Str. 6 53881 Euskirchen Telefon: +49 2251 81798-0 E-Mail: kontakt@tetraguard.de
Firmenporträt:Über tetraguard systems GmbH tetraguard systems GmbH ist der führende Anbieter von Hard- und Software im Bereich IT-Security sowohl im Innen- als auch im Außenverhältnis. Bekannt wurde das Unternehmen durch die Entwicklung von IT-Security-Produkten für Microsoft Windows® Plattformen. Im Laufe der Firmengeschichte hat sich tetraguard systems zu dem führenden Hersteller für IT-Sicherheit entwickelt und arbeitet mit Partnern und Kunden in mehr als 15 Ländern zusammen. Mit der zum Patent angemeldeten, sich selbstschützenden Softwarereihe "tetraguard®" und deren bewährten Funktionen ist es Anspruch, unterstützt durch künstliche Intelligenz die Prozesse und Produkte für IT-Security weiter zu automatisieren und für den Anwender zu vereinfachen.
Verfasst von: Beatrice Lange