2021 Ein neues Jahr für die IT-Branche

Das vergangene Jahr Die bundesweiten IT-Service-Net Spezialisten haben Rollouts durchgeführt und dafür gesorgt, dass die kleinen- und mittleren Unternehmen ihre Arbeit komfortabel fortsetzen konnten. Bei KMU´s wurden Servicemaßnahmen durchgeführt damit die vorhandene IT-Landschaft ihre Zwecke zuverlässig erfüllt. Das 2020 war das Homeoffice- Jahr. Die IT-Service-Net Spezialisten konnten Arbeitnehmern behilflich sein, bei der Einrichtung eines leistungsfähigen Arbeitsplatzes in der eigenen Wohnung. Nicht ganz einfach, da betriebliche Sicherheitsvorkehrungen und gesetzliche Vorgaben einzuhalten sind. Und natürlich der Dauerbrenner Digitalisierung. Hier haben sich die Servicespezialisten verdient gemacht durch Vorfeldberatung und auch durch die direkte Umstellung des Unternehmens auf den Digitalprozess. Auch nicht einfach, da der Geschäftserfolg von einer reibungslosen Funktionalität abhängt. Versicherungen konnte geholfen werden durch Vor-Ort Untersuchungen von Schadensmeldungen, im Bereich der Medizin wurden IT-Gestützte Geräte wiederhergestellt und Endanwendern wurden Drucker instandgesetzt, W-LAN Installationen durchgeführt und für die IT-Sicherheit wurde ebenfalls gesorgt. In kleineren Firmen wurden IT-Administrationsaufgaben ganz oder teilweise übernommen und damit Kosten für festangestellte Mitarbeiter eingespart. Eine breite Palette von IT-Dienstleistungen, die umso wichtiger sind, weil die IT das digitale Nervenzentrum darstellt, einen Ausfall kann sich kaum eine Firma leisten. IT-Service-Net die Multifunktionsplattform Für Betriebe und Endanwender ist das IT-Service-Net eine Möglichkeit professionelle IT-Dienstleistungen zu erhalten und dies zu erschwinglichen Kosten. Für IT-Unternehmen ohne eigene Servicestruktur ist das Netz eine verlängerte Werkbank die Garantie- und Serviceaufgaben übernimmt und Aufträge ausführt. Das Jahr 2020 ist deshalb für diese IT-Vernetzung gut gelaufen und sieht deshalb dem neuen Jahr erwartungsvoll entgegen. Um den zu erwartenden Herausforderungen zu begegnen sind neue Netzpartner willkommen, Das IT-Service-Net bietet Chancen für Quereinsteiger. Das IT-Service-Net integriert deshalb am Thema interessierte Quereinsteiger in das bundesweite Netz. Die zukünftigen IT-Spezialisten werden mit Serviceaufträgen versorgt. Das Netz arbeitet mit bekannten Unternehmen zusammen wie zum Beispiel TP-Link, welche die Netzpartner vertraut machen mit W-LAN Technologie und die Einsätze unterstützen. Das Netz hat zwanzig, potentielle Auftraggeber aus allen Bereichen der IT. Der Quereinsteiger benötigt lediglich die üblichen IT-Grundkenntnisse und Aufgeschlossenheit für die neue Tätigkeit. Der Einstieg ist leicht Die nötigen Arbeitsmittel sind schon vorhanden. Ein Fahrzeug, ein Computer, ein Handy und etwas Werkzeug. Der Quereinsteiger kann sich auf die eigentliche Aufgabe konzentrieren und sich nicht um Marketing kümmern oder sich bei der Suche nach Kunden zu aufzureiben. Das Netz bietet damit IT- Einzelkämpfer die Möglichkeit, erfolgreich und vernetzt zu arbeiten. Mehr Info auf der Homepage des „IT-Service-Net“. Schappach-Coaching Bild: Pixabay happiness-2481808__340
aus der Kategorie IT & Software & Web




Aufgenommen am: 13.01.2021 16:48:52
Kontakt:Schappach-Coaching Ulrich Schappach Betreff: IT-Service-Net 68259 Mannheim Max Hachenburg- Str. 26 fon: 0621-718 66 90 mail: kontakt@schappach.de web: https://www.it-service-net.de https://www.it-service-net.de/net-news
Firmenporträt:Das IT-Service-Net Das bundesweite IT-Service-Net ist ein flächendeckendes Netz von IT-Servicetechnikern. Kleinen- und mittleren Unternehmen bietet das Netz den kompletten IT-Service an von der Reparatur über Beratung bis zur kompletten IT-Administration im Unternehmen. Um das Netz auszubauen und unsere IT-Aufträge abzuarbeiten sind IT-Gründer, Freelancer, IT-Quereinsteiger und IT-Spezialisten herzlich willkommen https://www.it-service-net.de
Verfasst von: Ulrich Schappach