CleverShuttle disponiert mit IVU.suite

Berlin, 17. Dezember 2019 – Flexibel, umweltfreundlich und günstig von Tür zu Tür – mit diesem Qualitätsanspruch ist CleverShuttle in sechs deutschen Städten unterwegs. Um Fahrzeuge und Fahrpersonal effizient einzusetzen, nutzt der RidePooling-Fahrdienst künftig die Dispositionslösungen der IVU.suite vom Berliner IT-Spezialisten IVU Traffic Technologies. Rund 1.500 Fahrerinnen und Fahrer sowie über 500 Fahrzeuge ermöglichen CleverShuttle ein flächendeckendes Angebot in den bedienten Städten. Die gesamte Flotte besteht ausschließlich aus Wasserstoff- oder batterieelektrischen Fahrzeugen. Kunden buchen den Dienst per App, ein Algorithmus bringt anschließend Fahrgäste intelligent zusammen und ermittelt die schnellste Route. Die Produkte der IVU.suite ermöglichen es CleverShuttle in Zukunft, rasch auf wechselnde Anforderungen zu reagieren und die Mitarbeiter effizienter und wirtschaftlicher einzusetzen. Das Personaldispositionssystem IVU.crew unterstützt CleverShuttle bei der gesamten Dienstplanung für die festangestellten Fahrerinnen und Fahrer, deren äußerst flexiblen Arbeitsmodelle und -zeiten komplexe Anforderungen mit sich bringen. Von der langfristigen Planung vier Wochen im Voraus über die mittelfristige Disposition eine Woche vor Dienstbeginn bis zum tagesaktuellen Personaleinsatz profitieren alle Prozessschritte von leistungsfähigen Optimierungsalgorithmen. Insbesondere die Automatische Personaldisposition unterstützt dabei, effiziente und faire Dienstpläne zu erstellen. Ein mobiles Mitarbeiterportal mit Tauschbörse, Abwesenheitsplanung und Wunschabgabe beschleunigt darüber hinaus die Disposition und erleichtert die Kommunikation mit den Fahrerinnen und Fahrern. „Nachhaltige Mobilität bedeutet Verantwortung – für die Umwelt, unsere Kunden und unsere Mitarbeiter. Mit der IVU.suite steigern wir die Effizienz und Flexibilität in unserer Schichtplanung“, sagt Bruno Ginnuth, CEO von CleverShuttle. Martin Müller-Elschner, CEO von IVU Traffic Technologies ergänzt: „RidePooling ist eine wichtige Ergänzung für die urbane Mobilität. Wir freuen uns daher sehr, CleverShuttle mit unserer Expertise dabei zu unterstützen, einen nachhaltigen Nahverkehr zu ermöglichen. Der Auftrag unterstreicht zudem die Leistungsfähigkeit der IVU.suite in hochflexiblen Umgebungen, wo Effizienz besonders gefragt ist.“
aus der Kategorie IT & Software & Web

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 17.12.2019 16:38:18
Kontakt:Pressekontakt: Dr. Stefan Steck Unternehmenskommunikation IVU Traffic Technologies AG Bundesallee 88, 12161 Berlin T +49.30.85906-386 Stefan.Steck@ivu.de www.ivu.de
Firmenporträt:IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 500 Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahnunternehmen ab: von der Planung und Disposition über die Betriebssteuerung, das Ticketing und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Verkehrsverträgen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Projekte zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt. IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE. Über CleverShuttle: Das 2014 von drei Berliner Schulfreunden gegründete Unternehmen CleverShuttle ist der führende RidePooling-Experte in Deutschland. Es hat sich zum Ziel gemacht, die Anzahl privater PKW in den Innenstädten zu verringern. CleverShuttle bietet in Berlin, München, Dresden, Düsseldorf, Kiel und Leipzig RidePooling an. Das Unternehmen legt großen Wert auf umweltfreundliche und günstige Tür-zu-Tür-Mobilität durch professionelle FahrerInnen und Fahrer. Durch einen Algorithmus bringt das Unternehmen Menschen in der Großstadt mit ähnlichem Ziel zu Fahrgemeinschaften zusammen. Damit werden die Sitzplatzkapazitäten in Autos besser ausgenutzt und der Verkehr entlastet. CleverShuttle schließt zudem Lücken in urbanen Verkehrskonzepten. Dabei tragen die batterieelektrisch oder mit Wasserstoff betriebenen Fahrzeuge zu einer nachhaltigen und modernen Mobilität bei. Größter Anteilseigner ist die Deutsche Bahn.
Verfasst von: Stefan Steck
Sport Tickets bei www.eventim.de