Gesunde Entspannung dank Langzeithygiene mit PUREMANENT

Hygiene hat seit Ausbruch der Corona-Pandemie eine neue Dimension in unserem Leben erreicht. Die Einhaltung strenger Vorschriften ist für so manches Unternehmen im Alltag nicht nur wirtschaftlich überlebenswichtig. Die Massagesessel Welt in Remshalden bei Stuttgart hat sich schon seit Eröffnung ihres Ladengeschäfts mit der notwendigen Reinheit ihrer Produkte beschäftigt. Speziell in der Ausstellung, in der die Kunden "probeentspannen" können, ist Hygiene ein wichtiger Faktor. "Echte Entspannung lässt sich nur erreichen, wenn der Kopf frei ist. Deshalb ist die Keimfreiheit schon immer eine Herausforderung für uns", so Inhaber Michael Roedeske, der sein Geschäft aus Leidenschaft betreibt und sich gemeinsam mit seiner Partnerin Manuela Radu immer neue Ideen und Konzepte rund um Massagesessel einfallen lässt.

Sorgenfreier und kostensparender Wellnessfaktor

"Von unseren gewerblichen Kunden wissen wir, dass die Flächendesinfektion in öffentlichen Räumen wie Krankenhäusern und sozialen Einrichtungen zeitintensiv und aufwendig ist. Das ist auch in Fitnessstudios, Empfangsbereichen oder Entspannungsinseln in Unternehmen ein Problem", weiß Roedeske. "Eine Desinfektion nach jeder Anwendung ist zeitaufwendig und nicht alltagstauglich. Dieser Markt wäre für uns ohne passende Hygieneprodukte komplett weggebrochen", ist er sicher. Bei seiner Suche nach einem geeigneten Produkt für die Oberflächen der Massagesessel ist er auf die Firma TERGIMUS gestoßen, benannt nach dem lateinischen Begriff tergere = reinigen. Beiden Unternehmen liegen Gesundheit und Nachhaltigkeit am Herzen, sodass eine Zusammenarbeit nahe lag. Das medizinische Reinigungsmittel PUREMANENT wird auf Wasserbasis hergestellt, außerdem ist eine Abfüllung in Flaschen aus Meeresplastik geplant. "Es ist klinisch nachgewiesen, dass nach einmaliger Anwendung bis zu sieben Tage Keimfreiheit auch für SARS-CoV-2-Viren gesichert ist. Eine Zwischendesinfektion ist nicht mehr notwendig", erklärt Gründer und Inhaber Christian Thuß von TERGIMUS. Der Lehrstuhl für Mikrobiologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg hat die antimikrobielle Depotwirkung des Mittels bestätigt. "Der Kundennutzen ist gewaltig. Mehrfach tägliche Flächendesinfektionen entfallen, gleichzeitig verhindert das Wirkdepot eine Neubesiedlung durch Keime", so Roedeske.

Anwendung auf Massagesesseloberflächen wie Kunst- und Echtleder

"Unsere eigenen Testreihen haben bewiesen, dass ein deutlicher Unterschied zu alkoholbasierten Desinfektionsmitteln besteht. Empfindliche Oberflächen wie Kunst- oder Echtleder zeigen keinen Farbabrieb, bei hellen Farben entsteht keine Farbveränderung oder Schattierung", erklärt Manuela Radu. Sie hat die Testreihen eigenhändig in der Massagesessel Welt durchgeführt und ist sicher, dass die PUREMANENT Produkte ihren Beitrag zum Schutz der Gesundheit leisten - nicht zuletzt durch die Zeitersparnis und eine Kostensenkung von über 60 % im Gegensatz zum Einsatz handelsüblichen Flächendesinfektionsmitteln.

aus der Kategorie Gesundheit & Medizin




Aufgenommen am: 20.07.2021 19:00:26
Kontakt:Massagesessel Welt Herr Michael Roedeske Max-Holder-Str. 25 73630 Remshalden fon ..: 0715120525995 web ..: http://www.massagesesselwelt.de email : info@massagesesselwelt.de
Firmenporträt:Europas vielfältigste Massagesesselausstellung. Sehen, fühlen und testen in Weinstadt vor den Toren Stuttgarts. Terminvereinbarung unter www.sesseltermin.de

ArticleIconWerbung