Großer Andrang beim Deutschen Seniorentag in Dortmund

Biesenthal, den 01. Juni 2018 – SENI, eine der weltweit führenden Marken für Inkontinenz- und Körperpflegeprodukte, präsentierte sich vom 28. bis zum 30. Mai auf der Messe des Deutschen Seniorentags in Dortmund. Ziel des Messeauftritts war es, die Besucher über Inkontinenz aufzuklären und so zur Enttabuisierung des Themas beizutragen. Zusätzlich wurde das SENI Produktsortiment, bestehend aus aufsaugenden Inkontinenzhilfsmitteln und Körperpflegeprodukten, vorgestellt. Auf der dreitägigen Veranstaltung, die sich vor allem an Menschen ab 50 richtet, konnten sich die Besucher des diesjährigen Deutschen Seniorentags am Stand von SENI über das Thema Inkontinenz informieren. Hier wurden nicht nur Fragen wie Ursachen und Formen von Inkontinenz beantwortet, sondern gleichzeitig verschiedene aufsaugende Hilfsmittel wie Einlagen und Vorlagen aber auch Körperpflegeprodukte von SENI vorgestellt. Weitere Fakten über Inkontinenz bei Männern und Frauen wurden mit ansprechende Roll-ups vermittelt. Zusätzlich wurden Informationsbroschüren mit hilfreichen Tipps zum Leben mit Blasenschwäche an die Messebesucher verteilt. „Der Deutsche Seniorentag ist für uns eine wichtige Anlaufstelle, um Inkontinenzbetroffenen und auch allen anderen dieses sensible Thema näher zu bringen und so zur Enttabuisierung des Themas beizutragen. Dass wir damit auf einem guten Weg sind, zeigt das rege Interesse an unseren Informationsmaterialien und das zumeist selbstbewusste Auftreten der Messebesucher im Umgang mit dem Thema: Es wurden oft offensiv Tipps und Hilfestellungen von unserem Messeteam zu unseren Produkten und ihrem Umgang eingefordert. Gleichzeitig können wir bei dieser Veranstaltung unser umfangreiches Produkt- und Leistungsportfolio präsentieren und sowohl bereits bestehende Kunden zu informieren als auch neue Kunden zu generieren. Wir möchten unseren Kunden eine optimale Versorgungsqualität gewährleisten – dafür entwickeln wir unser Produktsortiment stetig weiter“, berichtet Agata Henkel, Leitung Marketing und Kommunikation bei SENI. Bereits zum zwölften Mal berieten zahlreiche Fachleute auf der Besuchermesse zum Deutschen Seniorentag zu verschiedenen Themen wie Ernährung, barrierefreies Wohnen sowie zu Medien und Technik. Neben SENI behandelten rund 215 weitere Aussteller auf insgesamt 10.000 Quadratmetern in den Dortmunder Westfalenhallen das Thema „Älterwerden“. Die Messe findet alle 3 Jahre in einem anderen Bundesland statt.
aus der Kategorie Gesundheit & Medizin

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 05.06.2018 13:52:11
Kontakt:Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an: Christina Wamser ITMS Marketing GmbH Frankfurter Landstr. 15 61231 Bad Nauheim E: christina.wamser@itms.com T: +49 (6032) 3459 – 20
Firmenporträt:Über SENI SENI ist eine der weltweit führenden Marken für Inkontinenz- und Körperpflegeprodukte. Mit einem intelligenten Produktportfolio bietet SENI jedem Anwender das ideale Produkt für seine jeweilige Lebenssituation. Weiterhin ist SENI Partner der Pflegekräfte und unterstützt diese mit einem 360˚-Service, der u. a. Schulungsprogramme sowie die Controlling-Software SENIOMAT.NET beinhaltet. Die Marke SENI wurde 1999 von der Kapitalgruppe TZMO SA (Toruner Betriebe für Verbandstoffe) in Deutschland eingeführt und seitdem kontinuierlich um neue Produktgruppen ergänzt. Der Konzern mit Hauptsitz in Torun, Polen, ist führender europäischer Hersteller und Lieferant von Hygieneartikeln, Körperpflegeprodukten und medizinischen Produkten, sowohl für nationale als auch internationale Märkte. Das Unternehmen TZMO wurde 1951 in Polen gegründet und beschäftigt heute über 7.800 Mitarbeiter in insgesamt 58 Unternehmensstandorten in 18 Ländern. Mit seinen 15 Marken erreicht TZMO 80 Märkte auf der ganzen Welt und somit ein Drittel der Weltbevölkerung in Europa, Asien, Afrika, Amerika und Australien.
Verfasst von: Andreas Kroll
Sport Tickets bei www.eventim.de