Core One Labs meldet Durchbruch bei proprietärer Isolierungs- und Reinigungsmethode für Psilocybin aus Pilzen und bereitet Patentanmeldung vor

Vancouver, British Columbia, Kanada - 30. September 2022 - Core One Labs Inc. (CSE: COOL), (OTC: CLABF), (Frankfurt: LD6, WKN: A3CSSU) (das Unternehmen oder Core One) freut sich, bekannt zu geben, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Awakened Biosciences Inc. (Awakened) eine bahnbrechende proprietäre Methode zur Isolierung und Reinigung von Psilocybin aus Pilzbiomasse entwickelt hat. Dieser Durchbruch bietet dem Unternehmen die Möglichkeit, mit der wachsenden Zahl von Unternehmen, die psilocybinhaltige Pilze anbauen, Partnerschaften und Kooperationen einzugehen. Core One hat zum Schutz dieser proprietären Isolierungs- und Reinigungsmethode eine Patentanmeldung für die Einreichung beim United States Patent and Trademark Office (USPTO) vorbereitet.

Die Patentanmeldung beschreibt ein potenzielles Verfahren für die Isolierung der psychoaktiven halluzinogenen Alkaloide aus Psilocybin-Extrakten, die Pilzbiomasse enthalten. Das letzte Stadium des Verfahrens soll zu einem Gemisch aus überwiegend psilocybinhaltiger Masse führen, die für die klinische Verwendung formuliert werden kann.

Die Erfindung wird vom Forschungsleiter von Awakened, Dr. Tony Durst, entwickelt. Sie wäre eine Ergänzung des wachsenden Portfolios von Core One mit psychedelischen Produkten und könnte es dem Unternehmen ermöglichen, seine Produktionskapazität für die skalierte Produktion eines kosteneffizienten, synthetischen Psilocybin in Pharmaqualität zu erweitern. Sobald das Verfahren die kommerzielle Anwendungsreife erreicht hat und in der Anlage gemäß der Current Good Manufacturing Practice (cGMP, aktuelle gute Herstellungspraxis) produziert wird, ist das Unternehmen in der Lage, medizinische Psychedelika in Form von Kapseln, Tabletten und Tinkturen zu produzieren und sowohl national als auch international an zugelassene Pharma-Unternehmen, Forschungseinrichtungen und medizinische Fachkräfte zu liefern. Im Anschluss daran ist für das Unternehmen und seine Tochtergesellschaft eine entsprechende Ertragsgenerierung möglich.

Eine abschließende Patentzulassung würde Core One einen weiteren Schritt auf dem Weg zu einem führenden Entwickler und Hersteller in der weltweiten Branche für psychedelische Drogen voranbringen, die bis 2027 einen Marktwert von 10,75 Milliarden US-Dollar www.prnewswire.com/news-releases/psychedelic-drugs-market-size-is-projected-to-reach-10-75-billion-by-2027--301273405.html
erreichen soll, da das Unternehmen sein geistiges Eigentum vor Konkurrenten in der Branche schützen will.

Neben der weiteren Festigung der führenden Position des Unternehmens im Bereich Psychedelika wird die erfolgreiche proprietäre Isolierungs- und Reinigungsmethode für Psylobicin den Pilzproduzenten rund um den Globus Möglichkeiten eröffnen, mit dem Unternehmen Partnerschaften einzugehen und/oder die bewährten Produktionsmethoden für eine kostengünstige und effiziente Isolierung und Extraktion der psychoaktiven Komponenten ihrer Pilzbiomasse zu lizenzieren.

Die Vorbereitung dieser Patentanmeldung zeigt das Engagement von Core One, das geistige Eigentum des Unternehmens zu schützen und seine Forschungsbemühungen für eine Diversifizierung und Erweiterung des Psychedelika-Portfolios mit zunehmend effizienten und fortschrittlichen Methoden fortzusetzen, erklärte Joel Shacker, CEO von Core One Labs.

Sobald das Patent zugelassen ist, ist Core One auf seinem Weg, sich zu einem führenden Produzenten von psychedelischen Substanzen und von psychedelischen Arzneimitteln in API-Qualität zu entwickeln sowie die Bedürfnisse von Patienten mit psychischen Erkrankungen zu befriedigen, die nachhaltige Alternativen zu konventionellen Behandlungen suchen, einen Schritt näher.

Über Core One Labs Inc.

Core One ist ein biotechnologisches Forschungs- und Technologieunternehmen im Bereich der Biowissenschaften, das sich darauf konzentriert, psychedelische Arzneimittel durch neuartige Abgabesysteme und psychedelisch unterstützte Psychotherapie auf den Markt zu bringen. Core One hat einen zum Patent angemeldeten oralen Dünnfilmstreifen (die "Technologie") entwickelt, der sich sofort auflöst, wenn er in den Mund genommen wird, und organische Moleküle in präzisen Mengen an den Blutkreislauf abgibt, wobei eine ausgezeichnete Bioverfügbarkeit erhalten bleibt. Das Unternehmen beabsichtigt, diese Technologie weiterzuentwickeln und auf psychedelische Verbindungen wie Psilocybin anzuwenden. Core One ist auch an medizinischen Kliniken beteiligt, die zusammen eine Datenbank mit über 275.000 Patienten unterhalten. Durch diese Kliniken, die Integration seines geistigen Eigentums, Forschung und Entwicklung im Zusammenhang mit psychedelischen Behandlungen und neuartigen medikamentösen Therapien beabsichtigt das Unternehme

aus der Kategorie Geld & Finanzen




Aufgenommen am: 01.10.2022 05:00:01
Kontakt:Core One Labs Inc. Michelle Borthwick 820 - 1130 West Pender Street BC V6E 4A4 Vancouver email : mborthwick@fiorecorporation.com

ArticleIconWerbung