Uranium Energy Corp legt Jahresbericht für Geschäftsjahr 2022 vor, zeigt ein transformatives Jahr mit branchenführendem Wachstum, um das größte, diversifizierte, auf Nordamerika fokussierte Uranunternehmen zu werden

Uranium Energy Corp legt Jahresbericht für Geschäftsjahr 2022 vor, zeigt ein transformatives Jahr mit branchenführendem Wachstum, um das größte, diversifizierte, auf Nordamerika fokussierte Uranunternehmen zu werden

Wachstum, Bilanz, Projekte, Ressourcen und ESG-Highlights für das Geschäftsjahr 2022 (Stand: 29. September 2022):

- Branchenführendes Wachstum durch die beiden wertsteigernden Übernahmen von Uranium One Americas, Inc. ("U1A") und UEX Corporation ("UEX").
- Übernahme von U1A für 125 Millionen US-Dollar in bar, wodurch die Produktionskapazität in den USA in drei Schlüsselkategorien verdoppelt wird: Gesamtzahl der genehmigten In-Situ-Rückgewinnungsprojekte (ISR"), Ressourcen und Verarbeitungsinfrastruktur.
- Übernahme von UEX für 171,3 Mio. $ in Aktien, wodurch sich die Gesamtressourcen in allen Kategorien im erstklassigen, politisch stabilen und uranabbaufreundlichen Land Kanada voraussichtlich verdoppeln werden, was zur Schaffung des größten diversifizierten nordamerikanischen Uranunternehmens führen wird.
- 173,3 Mio. $ an Barmitteln und liquiden Mitteln, keine Schulden, bestehend aus 48,6 Mio. $ an Barmitteln, 39,5 Mio. $ an Aktienbeständen und 85,2 Mio. $ an physischen Uranbeständen zum 29. September 2022.
- Erweiterung des physischen Portfolios von in den USA gelagertem Uran ("Physical Portfolio") auf 5,5 Millionen Pfund, zu durchschnittlichen Kosten von ~$37 pro Pfund mit verschiedenen Lieferterminen bis Dezember 2025
- Einnahmen in Höhe von 22,95 Mio. $ aus Spotmarktverkäufen von 500.000 Pfund Uranvorräten zu einem gewichteten Durchschnittspreis von 45,90 $ pro Pfund und einem realisierten Bruttogewinn von 7,2 Mio. $ für das Geschäftsjahr, das am 31. Juli 2022 endete.
- Der aktuelle Bestand im physischen Portfolio beläuft sich auf 1,766 Millionen Pfund mit einem Marktwert von 85,2 Millionen US-Dollar auf der Grundlage eines aktuellen Spotpreises von 48,25 US-Dollar pro Pfund (UxC-Preis vom 29. September 2022 - ConverDyn U.S. Lieferung).
- Schuldenfreiheit durch die Rückzahlung des Saldos der gesicherten Kreditfazilität des Unternehmens in Höhe von 10 Millionen Dollar.
- Abschluss der Begleichung der Schulden von Anfield Energy Inc. (Anfield") bei U1A in Höhe von 18,34 Mio. $ zusammen mit dem Tausch von 25 ISR-Projekten von Anfield in Wyoming gegen das konventionelle Slick Rock-Projekt von UEC in Colorado.
- Fertigstellung der technischen Berichte S-K 1300 mit insgesamt 116.341.900 Pfund an gemessenen und angezeigten U3O8-Ressourcen und 27.180.800 Pfund an abgeleiteten U3O8-Ressourcen. Darin sind die noch ausstehenden Ressourcenberichte für die kürzlich erworbenen UEX-Projekte nicht enthalten.
- Abschluss und Einreichung der größten in den Vereinigten Staaten gemeldeten S-K 1300 Uranressourcen, die die kürzlich erworbenen U1A- und Anfield-Aktiva von UEC zusammen mit dem Reno Creek-Projekt kombinieren.
- Fertigstellung von 105 Überwachungsbohrungen im ersten Fördergebiet des Burke Hollow-Projekts, einem der neuesten und größten ISR-Bohrfelder, das in den USA erschlossen wird.
- Im Anschluss an den 10-K-Bericht wird ein erster Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht, in dem das Umwelt-, Sozial- und Governance-Programm (ESG") des Unternehmens und die erfolgreichen Initiativen vorgestellt werden.

Corpus Christi, TX, 30. September 2022 - Uranium Energy Corp (NYSE American: UEC, das "Unternehmen" oder "UEC" - www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/uranium-energy-corp/ ) freut sich, in Übereinstimmung mit den Anforderungen der NYSE American, die Einreichung des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K für das am 31. Juli 2022 zu Ende gegangene Geschäftsjahr bei der U.S. Securities and Exchange Commission (die "SEC") bekannt zu geben. Dieses Formblatt 10-K, das den geprüften konsolidierten Jahresabschluss des Unternehmens, die dazugehörigen Anmerkungen und die Erläuterungen und Analysen der Geschäftsführung enthält, kann auf der Website der SEC unter www.sec.gov/edgar.shtml oder auf der Website des Unternehmens unter www.uraniumenergy.com eingesehen werden.

Amir Adnani, CEO und Präsident, erklärte: "Das Geschäftsjahr 2022 war ein wahrhaft transformatives Jahr für UEC. Wir investierten fast 420 Millionen Dollar in das Wachstum unseres Unternehmens mit zwei wertsteigernden Akquisitionen, der Erweiterung des physischen Portfolios und der Entwicklung neuer ISR-Produktionskapazitäten. Unsere Bilanz ist schuldenfrei und verfügt über liquide Mittel in Höhe von 173,3 Mio. USD, was uns die finanzielle Stärke verleiht, Projekte in Richtung Produktion voranzutreiben und weitere wertsteigernde Übernahmen zu unterstützen. Das strategische Ziel von UEC ist es, das Unternehmen weiter aufzubau

aus der Kategorie Geld & Finanzen




Aufgenommen am: 30.09.2022 17:00:02
Kontakt:Uranium Energy Corp. Jochen Staiger Ste. 800N, North Shoreline 500 78401 Corpus Christi, TX email : info@resource-capital.ch

ArticleIconWerbung