Saturn Oil & Gas Inc. berichtet über Finanz- und Betriebsergebnisse von 2. Quartal 2022, einschließlich vierteljährlichen Rekord-Cashflows


Calgary, Alberta - 18. August 2022 - Saturn Oil & Gas Inc. (TSXV: SOIL) (FWB: SMKA) (Saturn oder das Unternehmen) freut sich, seine Finanz- und Betriebsergebnisse für die drei und sechs Monate bis zum 30. Juni 2022 bekannt zu geben.

Die qualitativ hochwertige Leichtölproduktion von Saturn wurde im zweiten Quartal 2022 durch außergewöhnlich hohe globale Ölpreise ergänzt, was zu einem Rekord-Cashflow führte, sagte John Jeffrey, Chief Executive von Saturn. Die Schwerpunktlegung von Saturn auf die Steigerung der Ölproduktionskapazitäten des Unternehmens durch wachstumsfördernde Erwerbe in der ersten Jahreshälfte 2022 hat das Fundament für ein vollständig finanziertes zukünftiges organisches Wachstum durch Erschließungsbohrungen und gleichzeitige rasche Schuldenrückzahlung gelegt.

Höhepunkte des 2. Quartals 2022:

- Vierteljährlicher Rekordumsatz bei Erdöl- und Erdgasumsätzen in Höhe von 82,2 Mio. $ mit Produktion von 7.324 boe/d
- Vierteljährliches bereinigtes Rekord-EBITDA(1) von 18,0 Mio. $, insbesondere durch die höchsten Betriebsvalorisierungen seit dem Abschluss des Erwerbs von Oxbow im Juni 2021
- Vierteljährlicher bereinigter Rekord-Cashflow(1) von 14,5 Mio. $ (0,45 $ pro Basisaktie)
- Unterzeichnung von endgültigem Abkommen hinsichtlich Erwerb (und im Anschluss an das Quartal Abschluss des Erwerbs) von synergetischen Aktiva im Gebiet Viking im Westen von Saskatchewan (der Viking-Erwerb) für eine Vergütung in Höhe von insgesamt 242,6 Mio. $ in bar, nach zwischenzeitlichen Abschlussanpassungen, wodurch die Produktion um etwa 4.000 boe/d (98 % Leichtöl und Flüssigkeiten) mit hohen Valorisierungen und 140 Netto-Landabschnitten erhöht wurde
- Bohrung von drei horizontalen Bohrlöchern im Gebiet Oxbow, die Frobisher-Leichtöl anpeilten - mit einer Erfolgsrate von 100 %
- Generierung von vierteljährlichem ungebundenem Rekord-Cashflow von 8,5 Mio. $ (0,27 $ pro Basisaktie), wodurch die Nettoverschuldung reduziert wurde und ein annualisierter Ertrag des ungebundenen Cashflows von 44 % erzielt wurde
- Abschluss von 2. Quartal mit einer Nettoverschuldung(1) von 58,2 Mio. $ und einem Verhältnis zwischen Nettoverschuldung und annualisiertem vierteljährlichem bereinigtem Cashflow(1) von 1,0

Drei Monate zum Drei Monate zum Sechs Monate zum Sechs Monate zum
(in Tausend CAD, ausgenommen Beträge pro Aktie) 30. Juni 2022 30. Juni 2021 30. Juni 2022 30. Juni 2021
FINANZIELLE HÖHEPUNKTE

Erdöl- und Erdgasverkäufe 82.230 12.589 150.671 13.911
Cashflow aus (eingesetzt in) operativen Tätigkeiten 20.399 (30.265) 30.741 (30.478)
pro Aktie - bereinigt 0,63 (1,98) 1,04 (2,20)
- verwässert 0,62 (1,98) 1,01 (2,20)
Bereinigter Kapitalfluss(1) 14.463 2.884 27.934 2.342
pro Aktie - bereinigt 0,45 0,19 0,94 0,17
- verwässert 0,44 0,15 0,92 0,13
Nettoeinkommen (Verlust) 21.855 (29.597) (75.763) (31.128)
pro Aktie - bereinigt 0,68 (1,94) (2,56) (2,25)
- verwässert 0,66 (1,94) (2,56) (2,25)
Investitionskosten, netto A&D 5.880 77.021 23.930 77.021
Nettoverschuldung(1), Ende des Zeitraums 58.198 74.504 58.198 74.504
(1) Siehe nicht GAAP-konforme und andere Finanzkennzahlen

Drei Monate zum Drei Monate zum Sechs Monate zum Sechs Monate zum
(in Tausend CAD, ausgenommen Beträge pro Aktie) 30. Juni 2022 30. Juni 2021 30. Juni 2022 30. Juni 2021
BETRIEBLICHE HÖHEPUNKTE

Durchschnittliche Produktionsvolumina
Rohöl (bbl./d) 6.722

aus der Kategorie Geld & Finanzen




Aufgenommen am: 19.08.2022 13:00:01
Kontakt:Saturn Oil + Gas Inc. John Jeffrey Suite 325 -- 744 West Hastings Street V6C 1A5 Vancouver email : jjeffrey@saturnoil.com
Firmenporträt:Saturn Oil + Gas Inc. ist ein kanadisches Junior-Energieunternehmen, das eine Reihe von Erdöl- und Kohleprojekten in Saskatchewan und Manitoba erschließt

ArticleIconWerbung