Usha Resources schließt letzte Tranche der überzeichneten, nicht broker-vermittelten Privatplatzierung in Höhe von insgesamt 2.895.401 $ ab

Vancouver, British Columbia / 15. Juni 2022 - Usha Resources Ltd. (USHA oder das Unternehmen) (TSXV: USHA) (OTCQB: USHAF) (FWB: JO0) freut sich, unter Bezugnahme auf seine vorhergehenden Pressemeldungen (siehe die Pressemeldungen vom 4. April 2022, 16. Mai 2022 und 18. Mai 2022) und vorbehaltlich der Genehmigung seitens der Börsenaufsicht der TSX Venture Exchange (die Börse) bekannt zu geben, dass das Unternehmen die letzte Tranche seiner Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung (die Privatplatzierung) abgeschlossen hat, bei der zusätzlich 4.512.007 Wertpapiereinheiten (jede eine Einheit) zum Preis von 0,30 $ pro Einheit begeben und daraus ein Bruttoerlös in Höhe von 1.353.602 $ erzielt wurde. Insgesamt hat USHA über alle vier Tranchen einen Gesamtbruttoerlös in Höhe von 2.895.401 $ generiert.

Deepak Varshney, CEO von Usha Resources, sagte: Angesichts der aktuellen Marktbedingungen spricht der Abschluss dieser überzeichneten Platzierung für eine starke Nachfrage und ein wachsendes Vertrauen in unser Team, unsere Lithium-, Gold-Kupfer- und Nickel-Projekte sowie die Zukunftsvision, auf die wir mit diesem Unternehmen hinarbeiten möchten. Wir freuen uns sehr, viele neue Aktionäre bei dieser Finanzierung willkommen zu heißen, darunter auch unser neuester institutioneller Investor, und danken unseren bestehenden Aktionären, die teilgenommen haben, für ihre kontinuierliche Unterstützung. Mit einer guten Kapitalposition ist USHA sehr gut positioniert, um jedes unserer Projekte durchzuführen, und wir freuen uns auf eine geschäftige und produktive Feldsaison.

Jede ausgegebene Einheit besteht aus einer Stammaktie (eine Aktie) am Kapital des Unternehmens und einem halben übertragbaren Stammaktien-Kaufwarrant (jeder ganze Warrant ein Warrant), wobei jeder ganze Warrant zwei Jahre lang ab Abschlussdatum (das Ablaufdatum) zum Preis von 0,45 $ pro Aktie ausübbar ist.

Im Rahmen der letzten Tranche der Privatplatzierung hat das Unternehmen Vermittlungsgebühren von 7.920 $ in bar und 26.400 nicht-übertragbare Vermittler-Warrants (die Vermittler-Warrants) an PI Financial Corp., 1.800 $ in bar und 6.000 Vermittler-Warrants an Leede Jones Gable Inc., sowie 4.208,02 $ in bar und 14.027 Vermittler-Warrants an Research Capital Corporation gezahlt. Die Vermittler-Warrants sind zu den gleichen Konditionen ausübbar wie die im Rahmen der Privatplatzierung ausgegebenen Warrants und wurden in Einklang mit den anwendbaren Wertpapiergesetzen ausgegeben.

Die Erlöse aus der Privatplatzierung werden als Arbeitskapital und für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet, unter anderem für:

- aggressive Exploration auf dem Lithium-Sole-Projekt Jackpot Lake, wo das Unternehmen sein erstes Bohrprogramm abschließen will, mit dem Ziel, eine NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung bis zum 4. Quartal 2022 abzuschließen (bit.ly/3tD9ndz);

- Exploration auf dem Gold-Kupfer-Projekt Lost Basin, wo das Unternehmen sein erstes Bohrprogramm nach mehr als einem Jahr der Zielerschließung und -generierung abschließen möchte (bit.ly/39mFN59); und

- unter verschiedenen Voraussetzungen Abschluss des Spinouts seines Nickelprojekts Nicobat in sein vollständiges Tochterunternehmen, Formation Metals Corporation (FMC), wodurch die Aktionäre eine 20-prozentige Aktiendividende von einer (1) Aktie von FMC für jeweils fünf (5) Aktien von USHA, die die Aktionäre am Stichtag der Verteilung besitzen, erhalten (bit.ly/3b3cRjd).

Alle in der vierten Tranche der Privatplatzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen der Haltefrist der Börse sowie einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag ab Abschluss der Privatplatzierung bis zum 15. Oktober 2022.

Über Usha Resources Ltd.

Usha Resources Ltd. ist ein nordamerikanisches Mineralerwerbs- und -explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung qualitativ hochwertiger Batterie- und Edelmetallkonzessionsgebiete gerichtet ist, die bohrbereit sind und beträchtliches Erschließungs- und Erweiterungspotenzial aufweisen. Das Portfolio von Usha mit Sitz in Vancouver in British Columbia bietet eine Diversifizierung mit zahlreichen Zielen und umfasst Jackpot Lake, ein Lithiumprojekt in Nevada, Nicobat, ein Nickel-Kupfer-Kobalt-Projekt in Ontario, sowie Lost Basin, ein Gold-Kupfer-Projekt in Arizona. Usha wird an der TSX Venture Exchange unter dem Kürzel USHA, an der OTCQB Exchange unter dem Kürzel USHAF und an der Börse Frankfurt unter dem Kürzel JO0 gehandelt.

USHA RESOURCES LTD.
Deepak Varshney CEO und Director

Nähere Informationen erhalten Sie über Tyler Muir, Anlegerservice unter der Rufnummer 1-888-772-2452, oder per E-Mail an tmuir@usharesources.com oder auf der Website unter





Aufgenommen am: 15.06.2022 17:00:01
Kontakt:Usha Resources Ltd. Deepak Varshney 1575 Kamloops Street V5K 3W1 Vancouver, BC email : deepakvarshney101@gmail.com

ArticleIconWerbung