Defense Metals Corp. erwirbt 100% des Seltene-Erden-Projekts Wicheeda

Pressemitteilung - Vancouver, British Columbia, Kanada - 14. Januar 2022: Defense Metals Corp. (Defense Metals oder das Unternehmen) (TSX-V:DEFN / OTCQB:DFMTF / FWB:35D) berichtet über den Erwerbsabschluss von Spectrum Mining Corporation (Spectrum), dem Inhaber der hundertprozentigen Beteiligung am Seltene-Erden-Projekt Wicheeda.

Gemäß Optionsvereinbarung zwischen dem Unternehmen und Spectrum vom 22. November 2018 (die Optionsvereinbarung) hat Defense Metals alle erforderlichen Barzahlungen, Aktienausgaben und Explorationsausgaben getätigt, die für die Ausübung der Option für den Erwerb aller ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Spectrum nötig sind. Bei der Mitteilung an Spectrum, dass die Option ausgeübt wird, hat Defense Metals die finalen Erwerbszahlungen gemäß Optionsvereinbarung wie folgt getätigt:

- den Aktionären von Spectrum (die Verkäufer) auf einer anteiligen Basis die Anzahl an Stammaktien des Unternehmens ausgegeben, die 49% der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien nach Ausgabe entsprechen, und
- den Verkäufern auf einer anteiligen Basis eine Barzahlung von insgesamt 100.000 $ gezahlt.

Die finalen Zahlungen gemäß der Optionsvereinbarung für den Kauf von Spectrum beliefen sich auf insgesamt 78.115.549 Stammaktien von Defense Metals zu einem angemessenen Preis von 0,225 $ pro Aktie und die Zahlung von 100.000 $ in bar für die Abschlusszahlung von 17.675.999 $.

Gemäß einer Vermittlungsvereinbarung mit Mulgravian Ventures Corporation (MVC), die im Zusammenhang mit der Optionsvereinbarung eingegangen wurde, hat das Unternehmen 1.171.733 Stammaktien des Unternehmens an MVC ausgegeben. Das entspricht 1,5% der Anzahl an Stammaktien, die an die Verkäufer nach Abschluss des Erwerbs von Spectrum ausgegeben wurden. Die an MVC ausgegebenen Stammaktien unterliegen einer viermonatigen Haltefrist gemäß der kanadischen Wertpapiergesetze und den Richtlinien der TSX Venture Exchange.

Craig Taylor, CEO von Defense Metals sagte:
Seit wir Ende 2018 die Option eingegangen sind, das sich in der Explorationsphase befindliche Seltene-Erden-Projekt Wicheeda zu erwerben, hat Defense Metals das Projekt durch die Entwicklung eines metallurgischen Fließschemas und die Erstellung erster und aktualisierter Mineralressourcenschätzungen gebracht. Diese Arbeit gipfelte in unserer aktuellen, positiven vorläufigen Bewertung (PEA) für Wicheeda mit einem Kapitalwert vor Steuern (Net Present Value, NPV von 8%) von 760 Mio. CAD Die unabhängige vorläufige wirtschaftliche Bewertung für das Seltene-Erden-Projekt Wicheeda, British Columbia, Kanada, vom 6. Januar 2022 mit Wirkung vom 7. November 2021 und erstellt von SRK Consulting (Kanada) Inc. ist unter dem Unternehmensprofil von Defense Metals Corp.s bei SEDAR (www.sedar.com) archiviert.
. Defense Metals besitzt und kontrolliert nun 100% des Seltene-Erden-Projekts Wicheeda. Mit diesem Erwerb und unserer letzten PEA freuen wir uns darauf, dieses außergewöhnliche Seltene-Erden-Asset in Nordamerika voranzubringen.

Über Spectrum Mining Corporation / Projekt Wicheeda
Spectrum, ein Aktienunternehmen mit Sitz in British Columbia, ist rechtlicher, eingetragener und berechtigter Inhaber der hundertprozentigen (100%) Beteiligung an sechs (6) Bergbauclaims im Bergbaubezirk Cariboo Mining, British Columbia, das als Seltene-Erden-Konzessionsgebiet Wicheeda bekannt ist.

Das Konzessionsgebiet Wicheeda unterliegt einer Nettoschmelzabgabe von 2,0% (Nettoschmelzabgabe), die zu Beginn jeglicher kommerzieller Produktion zahlbar ist. Defense Metals hat das unwiderrufliche Recht, die Hälfte (1/2) der Nettoschmelzabgabe von den Verkäufern zu kaufen und zwar auf anteiliger Basis ihrer vorigen Beteiligung an Spectrum (d.h. 1,0% der Nettolizenzgebühr) für 1 Mio. $, sodass die Verkäufer eine Nettoschmelzabgabe von insgesamt 1,0% behalten.

Über das Seltenerdelement-Konzessionsgebiet Wicheeda

Das 2.008 Hektar große Seltenerdelement-Konzessionsgebiet Wicheeda liegt rund 80 km nordöstlich der Stadt Prince George in British Columbia. Es ist über Allwetterschotterstraßen zugänglich und befindet sich in der Nähe von Infrastruktur, darunter Hochspannungsleitungen, der kanadischen Eisenbahnstrecke und größeren Highways.

Geologisch gesehen liegt das Konzessionsgebiet im Foreland Belt und im Rocky Mountain Trench, einer wichtigen kontinentalen geologischen Struktur. Der Foreland Belt beherbergt einen Teil einer umfassenden Alkali-Vulkanprovinz, die sich von den kanadischen Kordilleren bis in den Südwesten der USA erstreckt und mehrere Carbonatit- und Alkali-Intrusivkomplexe enthält, die die Lagerstätten Aley (Niob), Rock Canyon (REE) und Wicheeda (REE) beherbergen.

Qualifizierte Sachverständige
Die in di

aus der Kategorie Geld & Finanzen




Aufgenommen am: 14.01.2022 17:00:02
Kontakt:Defense Metals Corp. Monita Faris Suite 605-815 Hornby Street V6Z 2E6 Vancouver, BC email : monita@pacificblueholdings.com

ArticleIconWerbung