Sovereign Metals Limited: Bohrungen erhöhen hochgradige Rutilhülle in Kasiya um 35 %

Sovereign Metals Limited (das Unternehmen oder Sovereign) gibt die Phase-9-Bohrergebnisse aus Kasiya, der großen, hochgradigen Vorzeige-Rutillagerstätte des Unternehmens in Malawi bekannt. Diese große Menge von über 200 Bohrungen hat die hochgradig mineralisierte Hülle auf 89 km2 weiter erweitert.

Sovereigns sehr großer und zunehmender Rutil-Fußabdruck in Malawi könnte sich als eine der weltweit bedeutendsten Quellen für hochreines und ökologisch sehr nachhaltiges Titan-Rohmaterial erweisen.

HIGHLIGHTS

- Durch Phase-9-Bohrungen wurde die Größe der hochgradig mineralisierten Hülle in Kasiya von bisher 66 km2 um ca. 35 % auf 89 km2 erhöht.
- Das Unternehmen hat jetzt eine Bohrfläche von insgesamt ca. 114 km2 mit hochgradiger Rutilmineralisierung ausgewiesen (Kasiya 89 km2 + Nsaru 25 km2).
- Alle Bohrergebnisse für die erste Mineralressourcenschätzung (MRS) in Kasiya sind jetzt eingegangen.
- Die Ressourcenschätzung für die MRS in Kasiya ist bereits in vollem Gange. Die Ressource wird voraussichtlich einen großen Teil der 89 km2 großen mineralisierten Hülle abdecken und der Abschluss wird in den kommenden Wochen anvisiert.
- Die Ergebnisse der Phase-9-Bohrungen zeigen zahlreiche Bereiche mit mehr als 1,5 % Rutil in den oberen 4 bis 5 m ab der Oberfläche. Die Ergebnisse umfassen:

- 13 m mit 1,08 % inkl. 5 m - 11 m mit 1,17 % inkl. 5 m
mit 1,52 % mit 1,48 %
Rutil Rutil

- 11 m mit 1,34 % inkl. 5 m - 11 m mit 1,18 % inkl. 4 m
mit 1,54 % mit 1,53 %
Rutil Rutil

- 11 m mit 1,27 % inkl. 4 m - 12 m mit 1,02 % inkl. 4 m
mit 1,68 % mit 1,42 %
Rutil Rutil

- 7 m mit 1,42 % inkl. 4 m mit - 15 m mit 1,45 % inkl. 5 m
1,53 % mit 1,59 %
Rutil Rutil

- 14 m mit 1,30 % inkl. 5 m - 13 m mit 1,24 % inkl. 4 m
mit 1,80 % mit 1,47 %
Rutil Rutil

- 12 m mit 1,15 % inkl. 4 m - 11 m mit 1,78 % inkl. 8 m
mit 1,38 % mit 2,01 %
Rutil Rutil

- 15 m mit 1,15 % inkl. 2 m - 10 m mit 1,20 % inkl. 5 m
mit 1,80 % mit 1,46 %
Rutil Rutil


- Weitere Step-out-Bohrungen in Kasiya und Nsaru werden mit mehreren Feldbohrteams fortgesetzt. Diese Bohrungen zielen auf eine zusätzliche Rutilmineralisierung, die möglicherweise die zukünftigen Ressourcen erweitern wird.

Sovereigns Managing Director, Dr. Julian Stephens, kommentierte:

Diese Bohrungen haben zu einer weiteren erheblichen Verbesserung der hochgradigen oberflächennahen Rutilmineralisierung in Kasiya beigetragen. Wir haben jetzt insgesamt weit über hundert Quadratkilometer an Mineralisierung in Kasiya und Nsaru abgegrenzt. Dies ist der letzte Satz von Ergebnissen, auf den wir gewartet haben, um den Datensatz zu vervollständigen, der für unsere erste JORC-konforme Ressourcenschätzung in Kasiya erforderlich ist.

Diese sehr großen, hochgradig mineralisierten Bereiche könnten zu einer der größten primären Rutillagerstätten der Welt werden. Die Erschließung einer neuen, weltweit bedeutenden Quelle für natürliches Rutil könnte dazu beitragen, die wachsende Nachfrage nach kohlenstoffarmen Rohstoffen in der gesamten Lieferkette der Titanindustrie zu befriedigen.

Anfragen richten Sie bitte an:
Dr Julian Stephens Sam Cordin (Perth) Sapan Ghai (London)
(Perth) +61(8) 9322 6322 +44 207 478 3900

Geschäftsführer
+61(8) 9322 6322
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58303/210511_Kasiya_FINAL_kurz_DEPRcom.001.jpeg

Abbildung 1. Karte der Lagerstätte Kasiya mit durch Bohrungen abgegrenzter mineralisierter Hülle und den neu abgegrenzten Erweiterungen im Norden, Osten und Süden.

BOHRUNGEN IN KASIYA - PHASE 9
Die gemeldeten Bohrergebnisse der Phase 9 umfassen weitere 204 Bohrungen (Gesamtlänge 1.797 m) mittels tragbaren Schneckenbohrgeräts. Mit der Hinzunahme der Phase 9 beträgt die Gesamtzahl der bisher aus Kasiya gemeldeten Bohrungen jetzt 507 mit einer Gesamtlänge von 4.820 m.

Durch die Phase-9-Bohrungen wurde die Größe der hochgradig mineralisierten Rutil-Hülle in Kasiya um ca. 35 % auf 89 km2 erhöht, einschließlich der im nördlichen, östlichen und südlichen Teil der Lagerstätte abgegrenzten Erweiterungen (Abbildung 1). Das Unternehmen verfügt nun über insgesamt ca.114 km2 an abgebohrter, hochgradiger Rutilmineralisierung (Kasiya 89 km2 + Nsaru

aus der Kategorie Geld & Finanzen




Aufgenommen am: 11.05.2021 09:00:02
Kontakt:Sovereign Metals Limited Ian Middlemas Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade 6000 PERTH email : info@sovereignmetals.com.au

ArticleIconWerbung