Skeena reicht hinsichtlich QuestEx Gold & Copper Ltd. einen Early Warning Report ein


Vancouver, BC (16. April 2021) Skeena Resources Limited (TSX: SKE, OTCQX: SKREF) (Skeena oder das Unternehmen - www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/skeena-resources-ltd/) gibt bekannt, dass das Unternehmen einen sogenannten Early Warning Report in Bezug auf seine Beteiligungen an QuestEx Gold & Copper Ltd. (QuestEx) eingereicht hat. Die Stammaktien von QuestEx (Aktien) sind an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol QEX notiert.

Am 15. April 2021 erwarb das Unternehmen im Rahmen einer von QuestEx am 15. April 2021 abgeschlossenen Privatplatzierung (die Privatplatzierung) das wirtschaftliche Eigentum und die Kontrolle über 5.547.142 Aktien, was 14,01 % der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von QuestEx entspricht. Zusammen mit den 121.500 Aktien, die Skeena unmittelbar vor der Privatplatzierung gehalten hat, hält Skeena jetzt insgesamt 5.668.642 Aktien, was 14,32 % der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von QuestEx entspricht.

Gemäß einer Investorenrechtsvereinbarung mit QuestEx hat Skeena das Recht, seinen anteiligen Besitzanteil an QuestEx bei künftigen Finanzierungen beizubehalten. Dieses Recht berechtigt, aber verpflichtet Skeena nicht, an künftigen Eigenkapitalfinanzierungen der QuestEx teilzunehmen, soweit dies erforderlich ist, damit Skeena ihren prozentualen Anteil an QuestEx beibehält und diesen Anteil an den ausgegebenen und ausstehenden Anteilen von QuestEx auf nicht verwässerter Basis auf maximal 19,99 % erhöht. Skeena hat auch das Recht, einen Director in den Board of Directors von QuestEx zu berufen.

Skeena erwarb die Aktien zu Anlagezwecken. Skeena beabsichtigt, seine Investition in QuestEx zu bewerten und seine Wertpapierbestände von Zeit zu Zeit zu erhöhen oder zu verringern, wenn dies für Anlagezwecke als angemessen erachtet wird.

Diese Pressemitteilung wird in Übereinstimmung mit National Instrument 62-103 - The Early Warning System and Related Take-Over Bid and Insider Reporting Issues im Zusammenhang mit der Einreichung eines Early Warning Reports am 16. April 2021 herausgegeben. Der Early Warning Report wurde im System for Electronic Document Analysis and Review (SEDAR, System für die elektronische Analyse und Überprüfung von Dokumenten) unter dem Emittentenprofil von QuestEx abgelegt. Um eine Kopie des von Skeena eingereichten Early Warning Reports zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Kelly Earle, VP, Communications, unter 604-684-8725 oder per E-Mail an kearle@skeenaresources.com oder beziehen Sie sich auf das Emittentenprofil von QuestEx bei SEDAR unter www.sedar.com.

Über Skeena

Skeena Resources Limited ist ein kanadisches Bergbauentwicklungsunternehmen, das sich auf die Wiederbelebung der ehemals produzierenden Gold-Silber-Mine Eskay Creek im Tahltan Territory im Golden Triangle (Goldenes Dreieck) im Nordwesten von British Columbia, Kanada, konzentriert. Das Unternehmen veröffentlichte Ende 2019 eine solide wirtschaftliche Erstbewertung und konzentriert sich derzeit auf Infill- und Explorationsbohrungen, um das Eskay Creek Projekt bis zur Machbarkeit gegen Ende des Jahres 2021 voranzutreiben. Ferner setzt Skeena die Explorationsprogramme an der in der Vergangenheit produzierenden Goldmine Snip fort.

Im Namen des Board of Directors of Skeena Resources Limited,

Walter Coles Jr.
President & CEO

Kontaktinformation:
Investorenanfragen: info@skeenaresources.com
Telefon Büro: +1 604 684 8725
Unternehmenswebsite: www.skeenaresources.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Bestimmte Aussagen und Informationen, die hierin enthalten sind, können "zukunftsgerichtete Informationen" und "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze darstellen. Diese Aussagen und Informationen basieren auf den derzeit dem Unternehmen zur Verfügung stehenden Informationen, und es besteht keine Gewähr dafür, dass die tatsächlichen Ergebnisse die Erwartungen des Managements erfüllen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen können durch Begriffe wie "erwartet", "glaubt", "Ziele", "schätzt", "plant", "erwartet", "kann", "wird", "könnte" oder "würde" gekennzeichnet sein. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die hierin enthalten sind, basieren auf bestimmten Faktoren und Annahmen, unter anderem über die Schätzung von Mineralressourcen und Vorräte

aus der Kategorie Geld & Finanzen




Aufgenommen am: 17.04.2021 05:00:02
Kontakt:Skeena Resources Ltd. Kelly Earle 1021 W Hastings St #650 V6E 0C3 Vancouver, BC email : kearle@skeenaresources.com

ArticleIconWerbung