asdasdasd

East Africa treibt Gespräche hinsichtlich der Erschließung des Projekts Harvest in Äthiopien voran


VANCOUVER (BC), 25. November 2020. East Africa Metals Inc. (TSX Venture: EAM) (Frankfurt: EA1) (East Africa oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Management des Unternehmens die Gespräche mit potenziellen Bergbaupartnern hinsichtlich der Erschließung und des Betriebs des Kupfer-Gold-VMS-Projekts Harvest in Äthiopien vorantreibt.

Das Unternehmen besitzt über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Tigray Ethiopia Holdings Inc. (TEHI) aktuell 70 % der Anteile an Harvest Mining PLC (Harvest). Harvest ist der Inhaber der Bergbaulizenz Terakimti (das Konzessionsgebiet Harvest oder das Projekt Harvest), die die Oxidlagerstätte Terakimti und die Sulfidressourcen Terakimti beinhaltet. Das Unternehmen befindet sich in Gesprächen mit einer über den Fremdvergleichsgrundsatz verbundenen Partei (der Käufer) über den Erwerb einer Beteiligung von bis zu 55 % am Projekt Harvest.

Die Verhandlungen in Bezug auf das Projekt Harvest (einschließlich der Oxid- und Sulfidlagerstätten Terakimti) sind im Gange und dauern an. Als Rahmen für die Gespräche dienen die zuvor bekannt gegebenen Bedingungen (siehe Pressemeldung vom 11. Februar 2019), wonach EAM als Gegenleistung für eine Beteiligung von 55 % an Harvest folgendes erhalten wird:
- eine Barzahlung von 500.000 US-Dollar;
- eine Zusage des Käufers zur Finanzierung, der Erschließung und dem Betrieb der Oxid- und Sulfidprojekte Terakimti.

Bei Abschluss der geplanten Transaktion:
- beabsichtigt EAM, die Rechte (Anteile) an 55 % der Gewinne nach Steuern/Regierungszuteilungen von Harvest zu veräußern;
- wird EAM die Rechte (Anteile) an 15 % der Gewinne nach Steuern/Regierungszuteilungen von Harvest erhalten.
- Für den Abschluss sind folgende Bedingungen zu erfüllen:
- der Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, einschließlich der Zustimmung des Boards, der Regulierungsbehörden und der Regierung;
- die Ausfertigung einer finalen Vereinbarung; und
- die Übergabe einer Barzahlung in Höhe von 500.000 US-Dollar an EAM.

EAM wird die Mineralrechte und alle Explorationsverpflichtungen im Hinblick auf alle aussichtsreichen Zielgebiete behalten, die nicht Teil der Bergbaulizenz Terakimti sind (Harvest-Ressourcen von EAM). EAM wird dem Käufer vorbehaltlich der Konditionen des Harvest-Joint-Ventures ein Vorkaufsrecht von angemessener Dauer auf den Erwerb der Harvest-Ressourcen von EAM einräumen. Die Gegenleistung für den Erwerb zukünftiger Harvest-Ressourcen von EAM durch den Käufer beinhaltet:
i) eine Barzahlung und
ii) einen zugewiesenen Anteil an den Gewinnen nach Steuern der neuen Mineralressourcen.

Die wichtigsten technischen und Basisfallkriterien (vor und nach Steuern) für die Oxidmine Terakimti sind im Folgenden angegeben (siehe Pressemeldung vom 30. April 2018):

PARAMETER
Einheite
n

Minenplan Tonnen 1.086
.
000
Gehalt Gold g/t 3,1
Kupfer % N/A
Silber g/t 22,9
MetallgewinnungsraGold % 65,0 %
ten

Kupfer % N/A
Silber % 30,0 %
Gewonnene Metalle Gold Unzen 71.00
0

Kupfer Pfund (xN/A
1.000)

Silber Unzen 229.0
00

AuÄq Unzen 74.00
0


Investitionskosten USD (x 1$17.18
. 0
000)
Unterhaltskosten USD (x $1.720
1.000)

Betriebskosten StandorUSD/Tonn$34,10
t e
- C1
Goldpreis USD/Unz $1.325
e

Kupferpreis USD/Pfu N/A
nd

Silberpreis USD/Unz $17,00
e

Cashflow (vor Steu USD (x $29.36
ern 1.000) 0
)
Kapitalwert bei 8 USD (x $19.47
% (vor 1.000) 0
Steuern)

IZF (vor Steuern) % 37,4 %

aus der Kategorie Geld & Finanzen

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 26.11.2020 13:00:02
Kontakt:EAST AFRICA METALS INC Andrew Lee Smith 700 - 1055 W.Georgia Street BC V6E 3P3 Vancouver email : investors@eastafricametals.com
Firmenporträt:Zu den wichtigsten Projekten und Beteiligungen des Unternehmens gehören das zu 70 % unternehmenseigene polymetallische VMS-Explorationsprojekt Harvest, das sich über eine Fläche von rund 116 Quadratkilometern in der äthiopischen Region Tigray rund 600 Kilometer nord-nordwestlich der Hauptstadt Adis Ababa erstreckt, und das Projekt Adyabo, das unmittelbar im Westen des Projekts Harvest eine Fläche von 312 Quadratkilometern einnimmt. Das Unternehmen hat eine Vereinbarung zum Erwerb einer Beteiligung von bis zu 80 % am Projekt Adyabo unterzeichnet.

ArticleIconWerbung

Sport Tickets bei www.eventim.de
Sport Tickets bei www.eventim.de