Trillium Gold beauftragt Windfall Geotek AI mit der Identifizierung von Goldzielen bei Leo und aktueller Stand der Waldbrände in Red Lake

- Grundstücksweite Verwerfungssysteme und günstige Gesteinsarten sind Schlüsselkontrollen für die regionale Verteilung von Gold auf dem Grundstück Leo 15 km südlich der Dixie-Goldentdeckung von Great Bear Mining.
- Einsatz künstlicher Intelligenz mit dem Ziel, große geologische Datensätze zu analysieren und/oder zu korrelieren, um Ziele von hoher Priorität auf dem Leo-Projekt zu identifizieren.
- Die KI-Technologie zielt darauf ab, die Kosten und Effizienz von Explorationsprogrammen und die Identifizierung von Bohrzielen zu verbessern.

Vancouver, British-Columbia, Kanada - 13. August 2020 - Trillium Gold Mines Inc. (TSXV:TGM) ("Trillium" oder das "Unternehmen" - www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/trillium-gold-mines-inc/), freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen Windfall Geotek ("Windfall" oder "WIN") beauftragt hat, sein firmeneigenes CARDS Artificial Intelligence ("AI")-System zur Identifizierung hochgradiger Goldziele auf seinem Grundstück Leo einzusetzen. Das Grundstück Leo ist ein Explorationsprojekt auf der grünen Wiese, das etwa 15 km südlich von Great Bear Resources' berühmtem Dixie-Projekt liegt und über einen ausgezeichneten Zugang und eine ausgezeichnete Infrastruktur verfügt.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53022/Trillium_DE.001.png

Abbildung 1 Regionale Goldsignatur basierend auf den Ontario Supergrid Magnetic Data (Red Lake-Stormy) und SRTM bei 40 m Auflösung

Russell Starr, CEO von Trillium Gold Mines, kommentiert: "Leo ist eine sehr aufregende Perspektive für Trillium und seine Aktionäre. Durch den Einsatz der firmeneigenen KI-Technologie von Windfall können wir uns rasch auf qualitativ hochwertige Ziele konzentrieren und die Zeit bis zur Entdeckung einer Goldmineralisierung verkürzen. AI war maßgeblich an der Identifizierung von prioritären Bohrzielen unter unseren Kollegen beteiligt, indem mehrere Schichten großer geologischer Datensätze zusammengeführt und ausgewertet wurden und die Effizienz und Qualität der auf einem Projekt identifizierten Zonen mit hoher Priorität erhöht wurde. Die Unterstützung der KI bei der Mineralexploration wird für die zukünftigen Erfolge in unserer Branche von entscheidender Bedeutung sein, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Windfall".

Windfall Geotek (TSX-V:WIN) ist führend in der Anwendung von Technologie für Explorationsziele. WIN hat sowohl die CARDS-Analyse als auch proprietäre Data-Mining-Techniken entwickelt. Sie kombiniert alle verfügbaren öffentlichen und firmeninternen Datensätze, einschließlich geologischer, geophysikalischer und geochemischer Daten sowie Bohrloch- und Oberflächendaten. Die Algorithmen, die von Windfall Geotek entwickelt und in diesem Fall eingesetzt werden, sind darauf ausgelegt, interessante Gebiete hervorzuheben, die das Potenzial haben, geologisch ähnlich wie die Goldlagerstätten und die Mineralisierung in der Region Red Lake zu sein.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53022/Trillium_DE.002.jpeg

Abbildung 2 Durch die Kombination verschiedener Datentypen wird die Datennutzung optimiert und die Vorhersage maximiert.

Die CARDS-Analyse identifiziert Gebiete mit hohem Explorationspotenzial unter Anwendung verschiedener Techniken. Algorithmen analysieren jede Informationsschicht für jedes Bohrloch/jede Gesteins-/Bodenprobe und jeden Datenstandort, um eine einzigartige Signatur für die gesuchte Mineralisierung zu erstellen (Gold, Kupfer, Kimberlite usw.). Durch den Einsatz der MCubiX Data-Mining-Engine (mit zahlreichen unterstützenden Algorithmen) erkennt die Analyse Informationsmuster zwischen Bohrlöchern und anderen Probenmedien. Das System verwendet diese Algorithmen, um die neuen Muster zu finden, Muster, die mit dem bloßen Auge oft nicht erkennbar sind. Die CARDS-Analyse identifiziert die Standorte der neuen Mineralisierungssignatur im Explorationsgebiet. Die Vorhersagen erhalten eine prozentuale Zellenbewertung: Ziele mit einer Bewertung von über 80% gelten als vielversprechend und Ziele mit 90% und höher als außergewöhnlich. Millionen von räumlichen Datenpunkten und ihre Beziehungen werden - in einer ziemlich kurzen Zeitspanne - analysiert - eine Aktivität, die ein menschliches Gehirn nicht so effizient und schnell wie ein Computer ausführen kann. Das CARDS-System wird trainiert und jedes von CARDS generierte Modell "kreuzvalidiert". Der Zellbewertungsprozentsatz "entkraut" unerwünschte (niedrigprozentige Zellen) Ziele, so dass nur die Bereiche mit der höchsten Wahrscheinlichkeit für die Entdeckung einer Mineralisierung übrig bleiben. In einigen Regionen kann dieser Prozentsatz bis zu 5% des g

aus der Kategorie Geld & Finanzen

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 13.08.2020 21:00:01
Kontakt:Trillium Gold Mines Inc. Queenie Kuang Suite 2250 - 1055 West Hastings Street V6E 2E9 Vancouver BC email : info@confederationmineralsltd.com

ArticleIconWerbung

Sport Tickets bei www.eventim.de
Sport Tickets bei www.eventim.de