MAG SILVER meldet Finanzergebnisse für das 2. Quartal


Vancouver, B.C. MAG Silver Corp. (TSX / NYSE American: MAG) ("MAG" oder das "Unternehmen" - www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/mag-silver-corp/ ) gibt die ungeprüften Finanzergebnisse des Unternehmens für die drei und sechs Monate bis zum 30. Juni 2020 bekannt. Einzelheiten zu den ungeprüften verkürzten konsolidierten Zwischenabschlüssen und den Management's Discussion and Analysis für die drei und sechs Monate, die am 30. Juni 2020 endeten, finden Sie in den Einreichungen des Unternehmens auf SEDAR (www.sedar.com ) oder auf EDGAR (www.sec.gov).

Sofern nicht anders angegeben, sind alle Beträge in US-Dollar ("US$") angegeben.

HIGHLIGHTS - 30. JUNI 2020 & EREIGNISSE NACH DEM QUARTALSENDE
- Der im April angekündigte nationale COVID-19-Beschluss der mexikanischen Regierung führte zu einer vorübergehenden Aussetzung der Explorations- und Bauarbeiten an der Oberfläche des Juanicipio-Projekts bis zum 30. Mai 2020 und zu einer Reduzierung der Untertagearbeiten.

- Der Neustart des Juanicipio-Projekts begann am 1. Juni 2020 mit einem unveränderten Gesamtentwicklungszeitplan, wie der Betreiber Fresnillo plc ("Fresnillo") mitteilte:
- Die Produktion in der Untertagemine wird voraussichtlich bald und vorzeitig beginnen, wobei die Verarbeitung von 16.000 Tonnen mineralisierten Materials pro Monat durch die Anlage Fresnillo bis zur Inbetriebnahme der Anlage Juanicipio erwartet wird;
- 8.858 Tonnen mineralisiertes Material wurden Anfang August 2020 im Werk Fresnillo auf Testbasis erfolgreich verarbeitet;
- Die Anlage in Juanicipio soll Mitte 2021 in Betrieb genommen werden und bis Ende 2021 85 % ihrer Kapazität von 4.000 Tonnen pro Tag ("tpd") erreichen.
- Die Produktionsaufnahme wird voraussichtlich früher als in der vorherigen Prognose angenommen, da die metallurgische Leistung von Juanicipio aufgrund der Verarbeitung des mineralisierten Materials durch die Anlage Fresnillo im Rahmen der Kampagne weniger risikobehaftet ist; und,
- Das geschätzte Anfangskapital von 440.000 USD (auf 100%-Basis) zum 1. Januar 2018 wird um diesen Betrag reduziert:
Die seither bis zum 30. Juni 2020 angefallenen Entwicklungsausgaben belaufen sich auf ca. $172.695 (das Unternehmen schätzt daher das verbleibende Anfangskapital zum 30. Juni 2020 auf 100%-Basis auf ca. $267.305);
Vorhandene Barmittel in Minera Juanicipio zum 30. Juni 2020 (35.337 USD); und,
Erwarteter Cashflow, der aus mineralisiertem Material generiert wird, das bis zur Inbetriebnahme des Juanicipio-Plans Mitte 2021 durch die Anlage in Fresnillo verarbeitet wird.

- Die Detailplanung steht kurz vor dem Abschluss, und die Erd- und Fundamentarbeiten für die 4.000 T/Tag-Aufbereitungsanlage schreiten gut voran.

- Die untertägigen Erschließungen bei Juanicipio nähern sich nun auf 30 Kilometer ("km") (bzw. 18,75 Meilen) und konzentrieren sich sowohl auf die drei subvertikalen Rampen, die entlang der Mineralisierung hinabführen, als auch auf die Förderrampe, die auf dem Werksgelände an die Oberfläche gelangt.

- Die Ergebnisse eines 33.864 Meter langen Explorationsprogramms mit 28 Bohrlöchern im Jahr 2019 wurden am 3. März 2020 veröffentlicht (siehe Pressemitteilung vom selben Datum), mit folgenden Highlights
- Bestätigt und erweitert die kontinuierliche breite, hochgradige Mineralisierung in der Tiefenzone Valdecañas;
- Bestätigt und erweitert die breiten, hochgradigen Zonen in der Anticipada-Ader;
- Bestätigt und erweitert die Ader Venadas im Süden mit starken Silber- und Goldgehalten; und
- Entdeckt durch Bohrungen und Erschließung die neuen, nach Nordosten verlaufenden Adern Valentina und Venadas II.

- Am 30. April 2020 schloss das Unternehmen eine nicht vermittelte Privatplatzierung ab und gab 4.528.302 Stammaktien zu C$13,25 für einen Bruttoerlös von C$60.000.002 ($43.134) an Herrn Eric Sprott über 2176423 Ontario Ltd. aus, ein Unternehmen, das von ihm wirtschaftlich kontrolliert wird.

- MAG verfügte zum 30. Juni 2020 (vor dem unten erwähnten ATM-Programm) über liquide Mittel in Höhe von $87.108, während Minera Juanicipio zum 30. Juni 2020 auf 100%-Basis über liquide Mittel in Höhe von $35.337 verfügte.

- Am 29. Juni 2020 richtete das Unternehmen ein Aktienprogramm am Markt ein (das "ATM-Programm"), und nach dem 30. Juni 2020 und bis zum 10. August 2020 hat das Unternehmen im Rahmen des ATM-Programms 2.305.463 Stammaktien zu einem Durchschnittspreis von 16,16 US-Dollar pro Aktie für einen Brutto- und Nettoerlös von 37.264 US-Dollar bzw. 36.239 US-Dollar verkauft und ausgegeben.

"Wir arbeiten weiterhin sorgfältig am Juanicipio-Projekt, wobei wir die soziale Distanzierung respektieren und ein seh

aus der Kategorie Geld & Finanzen

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 13.08.2020 21:00:01
Kontakt:MAG Silver Corp. Jochen Staiger Suite 770, 800 West Pender V6C 2V6 Vancouver email : info@resource-capital.ch

ArticleIconWerbung

Sport Tickets bei www.eventim.de
Sport Tickets bei www.eventim.de