Hauptversammlung der IVU AG in Berlin

Berlin, 3. Juni 2015 – Die IVU Traffic Technologies AG schüttet erstmals in ihrer Geschichte eine Dividende aus. Auf der Hauptversammlung am 3. Juni 2015 in Berlin beschlossen die Aktionäre mit großer Mehrheit eine Dividendenzahlung von 0,05 € pro Aktie. Sie folgten damit einer Empfehlung von Vorstand und Aufsichtsrat nach dem erneut sehr positiven Geschäftsabschluss 2014. Mit einem Umsatzplus von 2 % auf nun 47,2 Mio. € sowie einem um 13 % gestiegenen Betriebsergebnis (EBIT) von 4,3 Mio. € erzielte der Konzern im vergangenen Jahr erneut Rekordwerte. Die Aktionäre honorierten diese Entwicklung und entlasteten den Vorstand deutlich mit über 99 %. „Wir sind sehr stolz darauf, in diesem Jahr erstmals eine Dividende ausschütten zu können“, kommentiert Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender der IVU Traffic Technologies AG, den Beschluss der Hauptversammlung. „Das zeigt, dass wir mit unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind. Unser nachhaltiges und solides Wachstum der vergangenen Jahre werden wir auch in Zukunft weiter fortsetzen.“ Das Vertrauen der Aktionäre in die Unternehmensstrategie spiegelt auch das Kurswachstum der vergangenen Monate wider. „Die Dividendenzahlung ist ein starkes Signal an die Aktienmärkte“, ergänzt IVU-Vorstandsmitglied Dr. Helmut Bergstein. „Es unterstreicht die positive Entwicklung der IVU und macht uns für Investoren noch interessanter.“   Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender der IVU Traffic Technologies AG
aus der Kategorie Geld & Finanzen




Aufgenommen am: 03.06.2015 17:22:04
Kontakt: Pressekontakt: Dr. Stefan Steck Unternehmenskommunikation IVU Traffic Technologies AG Bundesallee 88, 12161 Berlin Telefon +49.30.85906-386 Stefan.Steck@ivu.de www.ivu.de
Firmenporträt:Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit 40 Jahren mit rund 400 Ingenieuren f
Verfasst von: Stefan Steck