asdasdasd

DRUTEX BEGINNT MIT AUSBAU VON HOCHMODERNEM BÜROKOMPLEX

Bytow/Polen, den 12. November 2020 - DRUTEX, einer der führenden Hersteller von Fenstern, Türen und Rollläden in Europa, investiert in die Erweiterung seines Bürogebäudes am Standort in Bytów, Polen. Er wird das bestehende Gebäude um 4.760 m² ergänzen und mehr Komfort für die Mitarbeiter bieten. Die bisherige dynamische Entwicklung des Unternehmens macht dieses Bauvorhaben nötig, das im September 2021 fertiggestellt werden soll. „Wir wollen neben innovativen, vollautomatischen Lösungen in den Produktionshallen auch auf anderen Ebenen der Unternehmensführung Maßstäbe setzen“, so Leszek Gierszewski, Gründer und Vorstandsvorsitzender von DRUTEX. „Der Ausbau des Bürokomplexes ist eine natürliche Etappe in der Entwicklung der Firma. Das neue Gebäude wird nicht nur in Bezug auf Sicherheit überzeugen, sondern auch als Beispiel für moderne Architektur und zeitgemäßes Design stehen. Damit verbessert sich der Arbeitskomfort für unsere Mitarbeiter erheblich, während zugleich Betriebseffizienz und Kundendienst optimiert werden.“ DRUTEX investiert etwa 10 Millionen Euro in den Neubau, der moderne Büros und Konferenzräume sowie eine Cafeteria, eine Kantine, Küchen und einen Entspannungsbereich für Mitarbeiter beherbergen wird. Zudem entstehen in zwei Untergeschossen Parkplätze und Fahrradstellplätze. Als Generalunternehmer tritt die polnische Firma PEKABEX auf, die vor allem Betonfertigteile herstellt. Um Platz für das neue Vorhaben zu schaffen, muss die symbolträchtige Halle Nr. 1 abgerissen werden, in der DRUTEX vor 26 Jahren die ersten PVC-Fenster herstellte. Heute ist der Betrieb einer der europäischen Marktführer in dieser Branche. Der Ausbau der Bürogebäude stellt den logischen nächsten Schritt in einer Reihe von Investitionen dar: Im Juli installierte DRUTEX eine moderne STRATO-Anlage, die die Farbauswahl für Fenster und Türen noch erweitert, und erst im August nahm das Unternehmen eine der innovativsten Pulverbeschichtungsanlagen weltweit in Betrieb. Abgesehen von der Erweiterung des Maschinenparks kamen auch andere Modernisierungsmaßnahmen hinzu. Die zunehmend steigende Nachfrage nach Produkten des Herstellers führte außerdem dazu, dass trotz globaler Krise neue Mitarbeiter eingestellt wurden, sodass DRUTEX nun fast 4.000 Personen am Standort Bytow beschäftigt.
aus der Kategorie Garten & Bau & Wohnen

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 12.11.2020 15:45:31
Kontakt:ITMS Marketing GmbH Nicole Lorenzen PR-Manager T: +49 (6032) 3459 - 15 E: Nicole.Lorenzen@itms.com
Firmenporträt:DRUTEX S.A. wurde 1985 als Hersteller von Maschendrahtzäunen gegründet. Das innovationsreiche Familienunternehmen setzte seinen Schwerpunkt schnell auf die Produktion von Fenstern und wird durch sein rund 50 Millionen Euro teures Europäisches Bauelementezentrum über ein Produktionspotential von bis zu 7.000 Fenstern pro Tag verfügen. Des Weiteren entwickelt und produziert DRUTEX S.A. eigene Fensterprofile und stellt Fenster und Türen aus Holz und Aluminium sowie Brandschutztüren, Rollläden und eigenes Isolierglas her. In Deutschland verfügt das Unternehmen über ein starkes Händlernetz und bietet am Firmensitz mehr als 3.400 Mitarbeitern einen modernen und sicheren Arbeitsplatz. Neben hoher Produktqualität überzeugt das Unternehmen durch seine einmalige Lieferzeit: DRUTEX gewährleistet die Anlieferung seiner Produkte im europäischen Ausland innerhalb von 7 Tagen, was nicht zuletzt durch die rund 300 Fahrzeuge starke Flotte erreicht wird.
Verfasst von: Andreas Kroll
Sport Tickets bei www.eventim.de