Neue Verantwortliche für Produktion und Vertrieb bei DRUTEX

Das Unternehmen aus dem polnischen Bytów sieht in der Beförderung interner Kandidaten klare Vorteile und setzt damit auf eine langfristige Bindung von Mitarbeitern, die im Rahmen der durchgeführten Aufgaben überdurchschnittliche Leistungen erbringen. Der langjährige Mitarbeiter Mirosław Furtan ist seit 1997 an der Entwicklung von DRUTEX-Produkten beteiligt. Zunächst arbeitete er im technischen Bereich, wo er für Planungsprozesse und die Optimierung von Produktionstechnologien verantwortlich zeichnete. Später übernahm er die Position des Stellvertreters und zuletzt die des Leiters der Qualitätskontrolle. Hier konnte er seine umfassenden Kompetenzen und sein Wissen über moderne Prinzipien der Produktionsorganisation unter Beweis stellen. Marcin Kloska ist seit 2006 mit DRUTEX verbunden. Von Anfang an unterstützte der Absolvent der Universität Danzig mit seiner Arbeit und seinem Engagement die Entwicklung der vertrieblichen Aktivitäten des Unternehmens. Zunächst arbeitete er als Verkaufs- und Exportspezialist, dann wurde er Vertriebsmitarbeiter für den deutschen Markt. „Wir sind sicher, dass die vielfältigen Kompetenzen unserer Mitarbeiter Mirosław Furtan und Marcin Kloska eine dynamische Entwicklung und ein weiteres Umsatzwachstum für DRUTEX ermöglichen werden. Gleichzeitig erwarten wir aktive Maßnahmen im Rahmen der Erweiterung des Produktportfolios sowie in der Implementierung neuer Technologien und Lösungen, die zu einer weiteren Stärkung unserer Unternehmensposition in den wichtigen Märkten führen. Unser gemeinsames Ziel ist es auch, systematisch neue Kunden zu gewinnen und die Absatzmärkte auszubauen“, sagte Leszek Gierszewski, Vorstandsvorsitzender von DRUTEX. DRUTEX ist ein führender Hersteller von Fenstern, Türen und Rollläden in Europa. Innerhalb von 30 Jahren ist das Unternehmen nicht nur in Polen, sondern international zu einer bekannten Marke herangewachsen. Die dynamische Entwicklung war dank einer stabilen Basis möglich, die hundertprozentig auf polnischem Kapital basiert. Die auf höchste Produktqualität, modernste Technologie und Investitionspolitik ausgerichtete Strategie wurde von Anfang an vom Gründer Leszek Gierszewski umgesetzt. Seither hat DRUTEX zahlreiche Auszeichnungen gewonnen und wird mittlerweile als einer der besten Botschafter für die polnische Industrie angesehen.
aus der Kategorie Garten & Bau & Wohnen

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 30.04.2019 16:58:18
Kontakt:Andreas Kroll Senior Account Executive ITMS Marketing GmbH Frankfurter Landstr. 15 61231 Bad Nauheim T: +49 (0) 6032 / 345 9287 F: +49 (0) 6032 / 345 929 E-mail: andreas.kroll@itms.com Internet: www.itms.com
Firmenporträt:DRUTEX wurde 1985 als Hersteller von Maschendrahtzäunen gegründet. Das innovationsreiche Familienunternehmen setzte seinen Schwerpunkt schnell auf die Produktion von Fenstern und wird durch sein rund 50 Millionen Euro teures Europäisches Bauelementezentrum über ein Produktionspotential von bis zu 7.000 Fenstern pro Tag verfügen. Des Weiteren entwickelt und produziert DRUTEX eigene Fensterprofile und stellt Fenster und Türen aus Holz und Aluminium sowie Brandschutztüren, Rollläden und eigenes Isolierglas her. In Deutschland verfügt das Unternehmen über ein starkes Händlernetz und bietet am Firmensitz mehr als 3.000 Mitarbeitern einen modernen und sicheren Arbeitsplatz. Das Unternehmen zeichnet sich neben hoher Produktqualität durch seine einmalige Lieferzeit von nur 7 Tagen innerhalb ganz Europas aus, die nicht zuletzt durch die rund 300 Fahrzeuge starke Flotte gewährleistet wird. Bitte verwenden Sie im Rahmen Ihrer Berichterstattung bei Website-Verweisen www.DRUTEX.de.
Quelle: DRUTEX S.A.
Verfasst von: Andreas Kroll
Sport Tickets bei www.eventim.de