Abenteuerspielplatz und süße Träume Kinderzimmer

Für viele Kinder, die ein Hochbett mit Rutsche haben, fängt der Tag nach dem Aufstehen schon mit Schwung und guter Laune an. Denn sie könne direkt vom Bett aus sicher über die Rutsche auf den Boden gelangen. Sie rutschen buchstäblich schwungvoll in den Tag. Doch wer kennt es nicht auch aus Kindheitstagen, wo man Höhlen aus Stoff und Decken in der Wohnung gebaut hat, mit dem sicheren Gefühl im eigenen beschützten Raum zu sein.

Manche Hochbetten mit Rutsche haben deshalb zusätzlich auch einen kleinen Tunnel über dem Bett. Das ist eine Art Himmel mit Seitenteilen aus Stoff über einer Hälfte des Bettes. Dieser Tunnel bietet gleich 3 Vorteile. Das Kind bekommt damit die Emotionen die wir Eltern auch als Kind, nach unserem Höhlenbau hatten.

Das Kind schläft nachts auch deutlich Sicherer in dem Hochbett, weil die Seitenteile des Tunnels als zusätzlicher heraus Fall-Schutz dienen. Die Tunnel haben für gewöhnlich Taschen im inneren der Seitenteile. Darin kann das Kind Utensilien wie Taschenlampe, Bücher, Stofftiere oder Spiele griffbereit verstauen.

Mit einem Hochbett dieser Art spart man natürlich auch jede Menge Platz im Kinderzimmer. Die gewonnene Freifläche unter dem Hochbett kann hervorragend als Stauraum oder für einen Schreibtisch, zum lernen, genutzt werden.

Man hat viele Möglichkeiten mit einem Hochbett, viele Eigenschaften dadurch zu vereinen. Mehr Infos unter Hochbett-Kinder.de


aus der Kategorie Familie & Haus & Kinder




Aufgenommen am: 10.08.2020 15:00:10
Kontakt:Peter Müller Herr Peter Müller Herolderstr. 18 09427 Ehrenfriedersdorf fon ..: 015110726621 web ..: https://several-marketing-performance.de/
Firmenporträt:Kinderhochbett mit Tunnel. Spiel Spaß und Lernen im eigenen Kinderzimmer mit einem Hochbett.

ArticleIconWerbung