Religion kritisch gesehe

Religion im Allgemeinen und der Islam im Besonderen steht aktuell in der Diskussion und in der Kritik. Es heißt, Religionen werden von den Mächtigen missbraucht, um das Volk unmündig zu halten. Menschen führen Kriege und bringen sich im Namen ihrer Religion gegenseitig um. Der Aachener Autor Hans-Jürgen Ferdinand macht aus seiner atheistischen Überzeugung keinen Hehl. Dennoch hat er quer durch alle Religionen und Weltanschauungen Zitate gesammelt, die sowohl von gläubigen als auch von ungläubigen, religionskritischen oder atheistischen Menschen stammen. Philosophen und Theologen, Schriftsteller, bekannte und unbekannte Menschen kommen in seinem Buch „Denker Zweifler Atheisten“ zu Wort. Entstanden ist ein Nachschlagewerk mit einem übergroßen Schatz an Weisheiten, Meinungen und Ansichten aus drei Jahrtausenden, 2500 Zitate von Konfuzius bis Gregor Gysi. In „Politik neu erfinden – Visionen zur Weltethik und Weltregierung“, veröffentlichte Hans-Jürgen Ferdinand die Quintessenz seiner Recherchen und Überlegungen: Er entwickelt Visionen einer Weltethik und Weltregierung. Hans-Jürgen Ferdinand plädiert dafür, eine Gesellschafts- und Lebensform zu finden, die nicht auf Religion begründet ist, und fordert Gleichgesinnte dazu auf, eine tiefgreifende weltweite Solidargemeinschaft anzustreben. Der Roman „Agnos Dickers Visionen“ des Schweizer Autors Hugo Dürrenmatt ist eine wahre Fundgrube für religiöse Zweifler und Noch-Gläubige. Die Devise des Autors: Denken statt Glauben! Dürrenmatt fasste seine Erfahrungen in der religiösen Enge einer Gruppierung im Emmental und seine Vorschläge für eine bessere Welt in einen opulenten 800-Seiten-Roman. Diese und weiter Bücher des Verlag Kern sind online auf der Webseite des Verlages und im Buchhandel erhältlich. Hans-Jürgen Ferdinand Denker Zweifler Atheisten Die Bibel im Kreuzfeuer Sachbuch
ISBN 9783957161-178
ISBN E-Book 9783957161-611
1. Auflage, Mai 2015
Klappen-Softcover, 836 Seiten Politik neu erfinden
Visionen zur Weltethik und Weltregierung Sachbuch ISBN 978-3-957161-796
ISBN E-Book 978-3-957161-994
1. Auflage, Dezember 2015
Softcover, 332 Seiten Hugo Dürrenmatt Agnos Dickers Visionen Vorschläge für eine bessere Welt ISBN 9783957160-195, ISBN E-Book: 9783957160-553 1. Auflage, August 2014 Hardcover, 785 Seiten, Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau Tel. 03677 4656390, Mail: kontakt@verlag-kern.de, www.verlag-kern.de
aus der Kategorie Bildung & Wissen

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 31.08.2018 10:09:02
Kontakt:Verlag Kern GmbH Bahnhofstraße 22 98693 Ilmenau sfpresse55@gmail.com Siegfried Franz
Firmenporträt:Der Verlag Kern GmbH, Ilmenau, veröffentlicht Bücher aller Genres: Romane, Erzählungen, Krimis, Thriller, Science Fiction und Fantasy, Biografien, Ratgeber, Sachbücher, Kinderbücher, Reiseliteratur, Lyrik und Geschenkbücher. Einen besonderen Schwerpunkt bilden „Wahre Geschichten aus Leidenschaft geschrieben”. Hier schildern Menschen authentisch ihre Erfahrungen mit dem Geschäft der Ausbeutung der Gefühle europäischer Frauen und Männer in einigen islamischen Ländern (Bezness). Außerdem finden sich hier ungeschönte, persönliche Berichte über soziale Konflikte, Gewalterfahrung und sexuellen Missbrauch. Der Verlag Kern wurde 2006 von Evelyne Kern in Bayreuth gegründet. Seit Anfang 2015 arbeitet er unter der Leitung von Ines Rein-Brandenburg in Ilmenau. Er bietet vor allem neuen, unbekannten Autoren die Möglichkeit, ihr Manuskript professionell gestaltet auf den Markt zu bringen. www.verlag-kern.de
Verfasst von: Siegfried Franz
Sport Tickets bei www.eventim.de