Erfolg in Lima: IVU gewinnt E-Ticketing-Projekt

Berlin/Lima, 19. Juli 2017 – Modernes E-Ticketing und Fahrgastinformationen in Echtzeit per App – damit möchte das Busunternehmen Buena Estrella bei den Fahrgästen in Lima künftig punkten. Die Berliner IVU Traffic Technologies liefert hierfür ihr Standardsystem IVU.suite für den gesamten Workflow von der Planung über Betriebslenkung, Ticketing und Fahrgastinformation bis hin zum Controlling. Buena Estrella gewährleistet seit über 15 Jahren mit rund 130 Bussen einen zuverlässigen Nahverkehr in der peruanischen Millionenmetropole. Bis 2019 soll die Flotte auf 400 Fahrzeuge wachsen. Für seine sechs Linien im Norden Limas bestellte Buena Estrella nun ein mandantenfähiges und interoperables E-Ticketing- und Flottenmanagementsystem auf Basis der IVU.suite. Alle Fahrzeuge von Buena Estrella werden mit dem Bordrechner IVU.ticket.box ausgestattet. Er enthält nicht nur die gesamte Ticketing-Peripherie und den Kartenleser für elektronische Fahrscheine, sondern überträgt auch die Positionsdaten des Fahrzeugs an das Leitstellensystem IVU.fleet sowie das Fahrgastinformationssystem IVU.realtime. Daran angebunden ist die Bus.Altoke-App, die auf der individualisierbaren IVU.realtime.app beruht und bereits seit vergangenem Jahr Fahrgäste in Lima mit Abfahrtszeiten und einer aktiven Reisebegleitung unterstützt. Für Statistik und Abrechnung kommt schließlich IVU.control zum Einsatz. Bereits seit 2015 setzt das Verkehrsunternehmen Grupo Express del Perú (GEP) die IVU.suite in Lima ein. Beide Unternehmen gründeten nun eine operative Allianz, um die Entwicklung des Nahverkehrs in Peru weiter voranzutreiben. „Die sehr gute Zusammenarbeit der IVU mit GEP hat uns von dem System überzeugt“, sagt Rufini Flores Pimentel, Geschäftsführer von Buena Estrella. „Die IVU.suite passt sich unseren Anforderungen perfekt an und lässt sich flexibel erweitern. Damit können wir unseren Fahrgästen einen modernen und sicheren Service anbieten.“ Zuletzt erhielt GEP eine Auszeichnung der Initiative RIMAC als bestes Verkehrsunternehmen 2016 in Lima für die Verringerung von Unfällen und Verkehrsrisiken durch die Einführung der IVU-Software. „Der Auftrag von GEP war 2015 unser erstes großes Projekt in Lima. Innerhalb kürzester Zeit haben wir dort sehr erfolgreich eines der ersten umfassenden Verkehrsmanagementsysteme aufgebaut“, sagt Dr. Claudia Feix, Leiterin der IVU-Niederlassung in Lateinamerika. „Dieser neue Auftrag von Buena Estrella stärkt unsere Position im peruanischen Markt weiter und ist eine wichtige Referenz für andere Länder in der Region."
aus der Kategorie Transportwesen

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 19.07.2017 14:39:37
Kontakt:Pressekontakt: Dr. Stefan Steck Unternehmenskommunikation IVU Traffic Technologies AG Bundesallee 88, 12161 Berlin T +49.30.85906-386 Stefan.Steck@ivu.de
Firmenporträt:Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl. IVU. FACILITATING PUBLIC TRANSPORT.
Verfasst von: Stefan Steck
Sport Tickets bei www.eventim.de