Neue Untersuchung: Zinkdefizit steigt um 30%

Die Lücke zwischen Zinkangebot und Zinknachfrage hat sich in den ersten acht Monaten 2017 um 30% ausgeweitet, zeigen neue Daten der International Lead and Zinc Study Group (ILZSG).

Die in Lissabon ansässige Organisation teilte mit, dass das Defizit im Zinkmarkt gegenüber dem gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres von 221.000 auf 287.000 Tonnen gestiegen ist. Vorläufige Daten der ILZSG zeigten zudem, dass die insgesamt gemeldeten Lagerbestände in diesem Zeitraum um 274.000 Tonnen sanken.

LesenSie jetzt den vollständigen Bericht:

Neue Untersuchung: Zinkdefizit steigt um 30%

Abonnieren Sie auch unseren kostenlosen Newsletter!


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren dieser Art birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Pasinex Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und Pasinex Resources ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

aus der Kategorie Geld & Finanzen

Sport Tickets bei www.eventim.de


Aufgenommen am: 12.10.2017 12:00:01
Kontakt:GOLDINVEST Consulting GmbH Herr Björn Junker Kellinghusenstr. 15 20249 Hamburg fon ..: 0171 99 65 380 web ..: http://www.goldinvest.de
Firmenporträt:Pasinex Resources Limited (CSE: PSE; FWB: PNX) ist ein Metallunternehmen, das zu 50 % am hochgradigen Zinkproduktionsbetrieb Pinargozu beteiligt ist und im Rahmen seines DSO-Programms seit mehreren Jahren vom Projektstandort in der Türkei aus Zinkschmelzen und Zinkverarbeitungsanlagen direkt mit Material beliefert. Die Mine Pinargozu wird im Rahmen des 50/50-Joint Ventures Horzum Arama Isletme AS (Horzum AS) zwischen Pasinex und dem türkischen Bergbauunternehmen Akmetal Madencilik San ve Tic. AS (Akmetal AS) betrieben. Akmetal AS ist einer der größten Konzerne in Familienbesitz in der Türkei, dem der ehemalige Zinkproduktionsbetrieb Horzum im näheren Umfeld gehört. Das Unternehmen hat ein starkes technisches Führungsteam mit jahrelanger Erfahrung in der Mineralexploration, Metallurgie und Minenerschließung. Pasinex hat sich zum Ziel gesetzt, über die Erschließung großer Grundflächen in der produktiven CRD-Region in der Türkei ein mittelständisches Zinkunternehmen aufzubauen. Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

ArticleIconWerbung

Sport Tickets bei www.eventim.de
Sport Tickets bei www.eventim.de